Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

CrissCross Seven

Posted by beyenburgerin - September 2, 2014

Gestreifte und gemustere Garne sind spannend. Und sie werden noch spannender, wenn man sie in unterschiedlichen Richtungen strickt. Kreuz und quer. Dann bekommt das Auge etwas zu tun und folgt den unterschiedlichen Farbflächen und Linien.
CrissCross Seven ist ein Loop, der aus vier Segmenten besteht.
Größe: 25 x 96 cm

Eine Anleitung für spezielle Stricktechniken ist in der Download-Datei enthalten.

English:

Striped and variegated yarns can produce a thrilling effect. And they become even more thrilling when you change direction while knitting. Criss and cross. The eye wanders along all those different colours and lines.
CrissCross Seven is a loop that consists of four segments.
Size: 25 x 96 cm

A tutorial for special knitting techniques is included in the download file.

.

Ravelry Anleitungssseite / Ravelry Pattern Page

.

buy now

.

Posted in # Patterns, #- Shawls etc., * Anleitungen, *- Tücher usw. | Leave a Comment »

Emsland 2014 – 2

Posted by beyenburgerin - September 2, 2014

Hier sind ein paar Fotos weitere Fotos aus Papenburg.

Here are some more phtos from Papenburg.

Tourist office in a ship

Kunstausstellung am Hauptkanal, eine interessante Idee / art exhibition on the main canal, an interesting idea

Und hier kann man sehen, wie solche Fotos entstanden sind, eine Spiegelung auf dem Wasser, eventuell noch ein paar Enten / And here you can see how such photos might be made by using the water surface as a mirror, maybe also with a few ducks

Dieses seltsame Gebäude … / This strange building …

… huch, das ist ja gar kein Gebäude, das ist ein teil von einem Schiff … /… ops, that is no building, it is part of a ship …

… wird ein gigantisches Kreuzfahrtschiff. es wird gerade bei der Meyer Werft gebaut. / … will become a giant cruise ship. It is just being built at Meyer Werft.

Unglaublich, es muss über die Ems zum Meer fahren. Die ist von Papenburg zum Meer hin oft kaum breiter als hier unterhalb der Schleuse Düthe. / Incredible, this ship has to go down the Ems to the sea. The river is mostly not much wider between Papenburg and the sea as it is here below the watergate Düthe.

In Lehe kann man im Sommer sonntags mit einer handbetriebenen Seilzugfähre über die Ems fahren. / In Lehe, you can take a handdrawn cable ferry over the Ems on Sundays in summertime.

Posted in Reisen - Journeys | Leave a Comment »

CrissCross Four

Posted by beyenburgerin - September 1, 2014

Gestreifte und gemustere Garne sind spannend. Und sie werden noch spannender, wenn man sie in unterschiedlichen Richtungen strickt. Kreuz und quer. Dann bekommt das Auge etwas zu tun und folgt den unterschiedlichen Farbflächen und Linien. So ist CrissCross Four ein Schal, mit dem man gewiss Aufmerksamkeit erregt.  Eine Anleitung für spezielle Stricktechniken ist in der Download-Datei enthalten.

Größe: 20 x 140 cm

English:

Striped and variegated yarns can produce a thrilling effect. And they become even more thrilling when you change direction while knitting. Criss and cross. The eye will wander along all those different colours and lines. So CrissCross Four is a scarf that will definitely draw attention to you. A tutorial for special knitting techniques is included in the download file.

Size: 20 x 140 cm

.

Ravelry Anleitungsseite / Ravelry Pattern Page

.

buy now

Posted in # Patterns, #- Shawls etc., * Anleitungen, *- Tücher usw. | Leave a Comment »

Emsland 2014 – 1

Posted by beyenburgerin - September 1, 2014

Nun ist es schon September und damit meteorologisch Herbst. Da wird es Zeit, endlich ein paar Fotos vom Sommerurlaub im Emsland zu zeigen. Wir hatten zum Glück genau die Phase erwischt, in der es mal zwei Wochen Sommer gab. Hier ist die erste Fotoserie.

It is September already and therefore autumn for the meterologists. So it is due time to show some photos of our summer holiday in Emsland. Luckily we were there when we had these two weeks of summer this year. Here is the first series of photos.

Wir sind viel Fahrrad gefahren /we cycled a lot

Bauerngarten Walchum / Farmer’s Garden Walchum

Blumen an Wegesrändern in Lehe /flowers on the sides of roads in Lehe

Blumen in Bourtange / flowers in Bourtange

Guerilla Kntting in Papenburg

Posted in Reisen - Journeys | Leave a Comment »

Betula Stole

Posted by beyenburgerin - August 30, 2014

Betula ist ein ungewöhnliches Lochmuster. Man braucht ein wenig Mut, denn man muss Maschen fallen lassen. In einem Lochmuster!!!!! Aber der Mut wird belohnt mit einem ganz neuen Lochmuster, wie es in keinem Anleitungsbuch steht. Betula Stole ist eine Stola, die recht einfach zu stricken ist. Wenn man das Setup gestrickt hat, muss man lediglich acht Reihen wiederholen und erst zum Ende hin noch einige Reihen kraus rechts stricken und abketten. Die Stola wird mit sehr dicken Nadeln gestrickt, damit sie schön luftig wird. Das Lochmuster sieht von beiden Seiten eindrucksvoll aus.

Die Betula Stola gibt es in zwei Versionen: Version 1 ist am Anfang und am Ende breiter als der Rest der Stola. Version 2 hat durchgehend eine Breite.

Größe: Version 1: 175 x 50 cm; Version 2: 170 x 65 cm

Betula is an extraordinary lace pattern. You need a bit of courage, because you have to drop stitches. In a lace pattern!!! But your courage will be rewarded with a brand new lace pattern, one you won’t find in a pattern book. What’s more it is simple to do. After knitting the setup, you just have a repeat of eight rows. Finally you knit two different rows for the edge. The stole is knit with thick needles to make it airy. The lace pattern looks impressive from either side. The Betula stole comes in two versions. Version 1 is wider at either end and narrows slightly across the body of the stole. Version 2 retains the same width throughout the stole.

Size: Version 1: 175 x 50 cm; Version 2: 170 x 65 cm

.

Ravelry Anleitungssseite/ Ravelry Pattern Page 

.

buy now

.

 

 

 

Posted in # Patterns, #- Shawls etc., * Anleitungen, *- Tücher usw. | 4 Comments »

Anfängeritis – Starteritis

Posted by beyenburgerin - August 30, 2014

Kennt ihr das auch? Man nimmt sich vor, nicht mehr so viele Sachen gleichzeitig zu stricken. Zugegeben, das ist irgendwie  schon ein lustiger Gedanke, denn es funktioniert sowieso nicht.  Und ab und an wird dann auch etwas fertig. Oder das Wetter will nicht so wie man selber will und man hat keine Fotos, die einem gefallen und die man zeigen kann. Hier sind ein paar Kleinigkeiten, die fertig sind und das, was gerade so auf den Nadeln ist.

Do you know this as well? You decide not to knit several projects at the same time. Yup, that is a kind of funny thought, because it will not work anyway. And every now and then one project is finished. Or the weather is not really nice and you have no photos to show. Here are a few finished small projects and some that are still on the needles.

Eine Anleitung, die ich gerade überarbeite und neu herausbringen werde:

A pattern that I am revising and will soon republish again:

Autumn Swirl Hat and Wristwarmers

Die Mütze wird es in drei Größen geben und die Pulswärmer in drei Größen und zwei Längen. Das Strickmuster ist ein Wendemuster und sieht von beiden Seiten gut aus.

The hat will be available in three sizes and the wrist warmers in three sizes and two lengths. The pattern is reversible and looks great from both sides.

Außerdem stricke ich an zwei Jacken, die es als Anleitung geben wird.

I am knitting on two jackets that will be available as a knitting pattern.

Ronda Jacket

Anmore Chunky Vest and Jacket (Nadelstärke 10 mm/US 15 needles)

Die Anleitung für die Betula Stola ist nun auch endlich fertig. und im Ravelry Store.

The pattern of the Betula Stole is finally finished and available in my Ravelry Store.

Posted in Knitting - Stricken | Leave a Comment »

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Posted by beyenburgerin - August 23, 2014

Hier sind die anderen Strickereien meines Urlaubs. Ein CrissCross Eighteen und eine Heede Jacke aus Baumwolle. Beide Anleitungen wird es demnächst geben.

Here are the other knit projects of my holidays. CrissCross Eighteen and a Heede Jacket knit from cotton. Both patterns will be available in a while.

.

Außerdem sind und im Urlaub mal wieder zwei bedauernswerte Spinnräder über den Weg gelaufen, Edammertjes, die aufgearbeitet und technisch fit gemacht werden wollen. Z.B. habe sie neue geschlossene Kugellager bekommen statt der offenen, da laufen sie schon richtig gut. Wenn sie fertig sind, werden sie sicherlich ein schönes Zuhause finden. Ich kann das einfach nicht mit ansehen, wenn Spinnräder so runtergekommen sind. Jedes ist ein Stück Kulturgut, auch ein modernes Spinnrad. Auch wenn es nicht der alten Technik entspricht, so wird es doch eine Spinnerin finden, die ein altes Handwerk erlernt.

During our holidays, two pityful spinning wheels passed our way, Edammertjes, that want to be refurbished and technically updated. For example they got new closed ball bearings instead of the opüen ones, they really run pretty well now. Once they are done they will for sure find a new nice home. I just don’t like to see spinning wheels in such a bad state. each is a piece of cultural heritage. Even if it does not meet the technical features of old spinning wheels, it will enable a spinner to learn an old craft.

Ein paar neue Spinnereien gibt es auch. Schuffelwolle, das ist die erste Hundewolle, die ich gesponnen habe. Die Haare von Schnuffel waren allerdings überwiegend 1 cm lang oder noch kürzer. Deshalb musste ich sie mit grauer Corriedale mischen und mit einem reinen Corriedale-Faden verzwirnen, damit das Garn überhaupt haltbar ist. Dies sind 69 g und 95 m. Die Katzen waren übrigens wesentlich gelassener bei der Hundewolle, als ich befürchtet hatte. Wahrscheinlich haben sie irgendwie gemerkt, was für ein lieber Hund Schnuffel ist.

There are some new spun yarns as well. Schuffel yarn is the first dog wool I spun. Most of the hair was 1 cm or even shorter. So I had to mix it with grey Corriedale and ply with pure Corriedale so that the thread will not fall apart. These are 69 grams and 95 meters. The cats were much more relaxed than I feared due to the dog wool. Probably they knew somehow that Schnuffel is a very nice dog.

Kürzlich habe ich graue Corriedale gesponnen, und aus den 100 g sind 355 m zweifädiges Garn geworden.

Lately, I dyed some grey Corriedale, and the resulting 2-ply yarn has 100 grams and 355 meters.

 

Posted in Knitting - Stricken, Spin Tech - Spinnräder etc., Spinning, Uncategorized | 1 Comment »

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Posted by beyenburgerin - August 16, 2014

Ja, ich gebe es zu, es war zu ruhig hier. Ich war in Urlaub im Emsland, bin auch schon länger wieder zurück aber noch nicht wieder im alten Rhythmus. Auch nicht, was das Bloggen angeht. Fotos vom Urlaub folgen also demnächst. Und ja, es gab zwischendurch vorgeplante Beiträge hier im Blog. Vor einigen Jahren wurde mein Blog während meines Urlaubs gehackt und gelöscht, WordPress konnte ihn zum Glück wieder herstellen. Aber seitdem schreibe ich nicht mehr wann ich verreise. Und nochmals ja, Internet gibt es heutzutage überall, aber das mobile Internet ist dort wo wir uns im Emsland aufhalten unglaublich langsam, etwa 20 KB pro Minute. Da dauert es schon Stunden, die Emails nachzuschauen, meinen Blog kann ich bei dem Tempo gar nicht öffnen. Also hatte ich neben Fahrrad fahren auch vieeel Zeit zum Spinnen und Stricken gehabt. Hier gibt es ein paar Fotos.

Yup, I have to admit that it was too quiet here. I was on holiday in Emsland and I am back for quite a while but did not get back to my old rhythm yet. Also not for blogging. I will show photos from our holiday later. And yes, some posts here werde drafts written before my holiday. A few years ago, my blog was hacked and deleted while I was on holiday. Luckily, WordPress could reload my blog. But since then I don’t write into my blog that and when I travel. And also true, there is Internet everywhere today, but the mobile Internet at our place in Emsland is incredibly slow, about 20 KB per minute. It takes hours to check emails, and I cannot even open my blog at that speed. So I had lots of time to cycle and for spinning and knitting as well. Here are a few photos.

Bird’s Nest Shawl, Design Cheryl Oberle

Dieses Tuch ist global. Die Wolle habe ich aus der Flocke selbstgesponnen, von Bond Schafen aus Australien. Eine Freundin, die aus Südafrika (Afrika)  stammt und in England lebt, hatte mich auf eine Sammelbestellung Bondwolle aufmerksam gemacht, die per Schiff von Australien nach England reiste. Dann zu der Freundin, und sie hat sie mir geschickt. Das Design ist von Cheryl Oberle aus Denver/Colorado (Amerika). Es ist aus ihrem Buch Folk Shawls und wurde inspiriert von Tüchern aus dem Himalaja (Asien). Gesponnen und gestrickt in Europa.

This shawl is global. I spun it from the locks of Bond wool from Australia. A friend who comes from South Africa (Africa) and lives in England mentioned a mentinoned a centralised buying of Bond wool, which came from Australia to England via ship. Then to this friend, and she sent it to me The design of this shawl is by Cheryl Oberle from Denver/Colorado (America). It is from the book Folk Shawls and was inspired by shawls from the Himalaya (Asia). Spun and knit in Europe.

Während des Urlaubs habe ich 150 g Shetlandwolle mit Seide gesponnen. Die Lauflänge ist 560 m.

During my holiday I spun 150 grams Sheltand wool with silk with a yardage of 560 m.

Im Urlaub angefangen und hier fertig gesponnen: selbstgefärbte Wolle, 50% Polwarth und 50% Sojaseide, 200 g und 1060 m.

I started spinning this during the holiday and finished it at home: selfdyed wool, 50% Polwarth and 50% soy silk, 200 grams and 1060 meters.

In der Bliss-Gruppe bei Ravelry gibt es eine monatliche Aufgabe (challenge). Diesmal ist es Artyarn. Die bunte Wolle ist selbstgefärbtes Kerry Hill Vlies. die graue Wolle ist Corriedale. Die bunte Wolle ist gesponnen und navajogezwirnt, bevor ich sie mit der grauen Wolle verzwirnt habe. Die graue Wolle ist mit sehr viel Drall gesponnen, sonst löst sich der Faden beim Zwirnen auf. ZUgegeben, ich habe noch nicht viel Artyarn gesponnen, weil ich mir nie so sicher bin, was man mit dem fertigen Garn machen könnte. Dieses ist zu rau für Schal oder Mütze. Aber Spaß macht es schon, so zu spinnen.

In the Bliss Group on Ravelry there is a monthly challenge. This month it is Art Yarn. The coloured wool is Kerryl Hill, the grey wool is Corriedale. I spun and chain plied the corloured wool before plying it together with the grey Corriedale. The grey yarn has a high twist, otherwise the threa would go to pieces while plying. I have not spun a lot of artyxarn so far, because I am not sure what to do with the finshed yarn. This one is too coarse for a scarf or hat. Still it is fun to spin this way.

Posted in Knitting - Stricken, Spinning, Uncategorized, Wooly Diary - Wolliges Tagebuch | Leave a Comment »

Wiekenmord

Posted by beyenburgerin - August 7, 2014

Morgen ist es endlich so weit, Susanne Ptaks dritter Spinngruppen- und Ostfriesland-Krimi wird veröffentlicht und als E-Book erscheinen. Es ist bei allen E-Book Händlern erhältlich.

Susanne Ptak: Wiekenmord    ISBN:9783955731229

Die beiden ersten Krimis waren ja schon höchst spannend,  aber Sanne hat sich hier mal wieder selbst übertroffen. Plant nichts anderes, wenn ihr anfangt das Buch zu lesen, ihr könnt es sowieso nicht mehr aus der Hand legen, bis ihr die letzte Zeile gelesen habt.

Zum Inhalt:

Im ostfriesischen Leer geschieht wieder ein kaltblütiger und grausamer Mord. Britta ist dem Verbrechen gefährlich nahe. Sie ahnt die schrecklichen Zusammenhänge und ist plötzlich tief in die Ermittlungen verstrickt. Das Opfer hatte viele Feinde und ihr wird viel zu spät klar, dass der Mörder vor nichts mehr zurückschrecken wird…

Und hier gibt es  eine Leseprobe …

 

Und ja, natürlich wird auch die Anleitung für den Wieken Loop enthalten sein, ihr könnt also auch die Nadeln glühen lassen.

Posted in Dies und das - "this and that" | 1 Comment »

Islands Ziegen retten – Save Icelandic Goats

Posted by beyenburgerin - August 7, 2014

Ich denke, dass dieser Artikel einige meiner Leserinnen interessieren wird

Einzige Ziegenfarm Islands soll unter den Hammer

Und ich denke, dass einige von euch genauso traurig sind wie ich es bin, wenn diese Ziegenrasse aussterben sollte. Aber man kann etwas dagegen tun, und wenn jeder ein paar Euro gibt, dann haben wir alle gemeinsam etwas erreicht und ein kleines Stück Kulturgeschichte auf diesem Planeten vor dem Untergang gerettet. Und wenn ihr mithelfen möchtet, könnt ihr das hier

Save the Icelandic Goat From Extinction

Spenden kann man unter anderem per Paypal. Wir schaffen das alle gemeinsam, oder? Und bitte gebt die Links weiter. Dankeschön!!!

 

I think some of my readers will be interested in this:

Save the Icelandic Goat From Extinction

I am sure some of you are as sad as I am if this goat breed will face extinction. But you can do something against that, and if everybody gives just a few Dollars we will be able to save a little bit of cultureal history on this planet and save it from extinction. I would be glad if you can pass this link to others. Thank you!!!

 

Posted in Dies und das - "this and that" | Leave a Comment »

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 202 Followern an