Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Schacht Ladybug

Posted by beyenburgerin - August 18, 2012

Und das ist nun das neue Spinnrad. Nach wirklich monatelanger Überlegung, ob denn noch ein Spinnrad nötig ist (eigentlich nicht) und welches es sein soll gaben schließlich die großen Trittbretter den Ausschlag. Nun ist es ein Schacht Ladybug geworden. Qualitativ zieht es in fast allen Punkten mit Ella und Anna mit. Aber warum Schacht keine Kugellager in die Spulen macht, wenn sie doch schon hochwertige Spinnräder bauen, ist mir ein Rätsel.

So this is my new spinning wheel.  After considering for many months if I need another spinning wheel (I might not) and which one it should be the big treadles finally made my choice easier. It is a Schacht Ladybug. The quality is almost as good as with Ella and Anna. But I wonder why Schacht doesn’t use ball bearings in their bobbins, especially as they build premium spinning wheels.

Mein Spinnrad war zu Anfang sehr laut. Das Leder an den Tritten knarzte laut und war extrem trocken. Ich musste die Trittretter abschrauben und das Leder dick mit Lederfett einreiben, damit die Trittbretter lautlos wurden. Die Spulen sind ein echtes Problem. Ich kenne mich nun wirklich mit dem Ölen oder Fetten von Spulen aus, aber diese werden bisher nicht geräuschlos, wie sie es eigentlich sollten. Zum Glück passen die Ella-Spulen mit Kugellagern auf das Käferchen. So kann ich gewohnt geräuschlos spinnen.

My spinning wheel was very looud in the start. The leather at the treadles made loud creaking noises, it was extremely dry. I had to unscrew the treadles and treat the leather with loads of dubbin to make the treadles silent. The bobbins are a real problem. I know a lot about lubrication and tried a lot, but the bobbins aren’t silent yet. Lucky me, I have my Ella bobbins with ball bearings that fit on the Ladybug. So I can spin with a silent spinning wheel like I am used to.

Und hier ist die erste Wolle, die ich auf meinem Käferchen gesponnen habe: 160 g holländische Wolle, navajogezwirnt und 500 m Lauflänge. Ich weiß noch nicht, was daraus wird, aber mir geistert schon wieder ein neues Tuch im Kopf herum.

Here is the first yarn I have spun on my Ladybug: 160 grams Dutch wool, navajoplied and 500 metres.  I don’t know yet what I will make from it, but the picture of a new shawl design is forming in my head.

About these ads

3 Antworten to “Schacht Ladybug”

  1. Andrea said

    Sieht wirklich schön aus dein Rad, und die Wolle darauf sieht auch klasse aus.
    Liebe Grüße,
    Andrea

  2. flo said

    hallo, ich grüße dich,
    hab dich über das junghans-forum entdeckt und gleich mal mit zu mir genommen ;-) damit ich hier auf deiner seite nix verpasse.
    ist ja doll………… deine räder, weia weia.
    ich liebäugel seit einiger zeit mit einem spinnrad, d.h. ich hab eins hier, mal bei e.——- ersteigert, nun ja, ich keine ahnung und das spinnrad selber wohl auch nicht mehr, schmunzel
    nun such ich eins, bin ja eine anfängerin hoch 3 und absolut keine ahnung aus was ich da achten muss/soll.
    hab jetzt gelesen im www von den rädern v. malottke und auch vom kromski sonata,
    oder………… hast du eins abzugeben? ;-) grins.
    ich bin hier in berlin, grrrrrrrr was hab ich gesucht, aber nix da, kein modernes rad zu bekommen, das auch noch für mich erschwinglich wäre so als 1. rad.
    da du offensichtlich sowas von super rund ums rädl bescheid weisst, kannst du mir einen tip geben wie ich nun endlich zum spinnen kommen kann?
    ich wär dir wirklich sehr dankbar, so langsam bin ich echt frustriert :(
    ich wünsch dir ein schönes wochenende und sende dir einen gruß aus berlin
    flo

    • beyenburgerin said

      Hallo Flo,

      die Preise für Spinnräder haben in den letzten Jahren leider deutlich angezogen. Schnäppchen gibt es kaum noch, besonders bei Ebay nicht.
      Bei Ravelry gibt es eine eigene Gruppe von Spinnerinnen in Berlin http://www.ravelry.com/groups/berlin-spinnt , vielleicht solltest du da mal Kontakt aufnehmen. Die haben sicherlich Spinntreffen, auf denen du mal unterschiedliche Spinnräder testen kannst.

      LG Brigitte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 205 Followern an

%d Bloggern gefällt das: