Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Ein halbes Jahr – half a year

Posted by beyenburgerin - April 16, 2008

Vor einem halben Jahr habe ich den Link zu diesem Blog veröffentlicht. Vorher hatte ich einen Blog bei myblog.de, bei dem es aber schwierig war, ein vernünftiges Layout für die Zweisprachigkeit zu machen. Also ist der alte Blog vor einem halben Jahr hierhin umgezogen. Ich bin überwältigt, wie viele Leser ich habe, heute wird der Zähler wohl die 34000 überschreiten. Es hat sich also gelohnt🙂 Ein Dank an meine vielen Leser.

Ich habe in der letzten Zeit zwei Spinnräder und eine riesige Klöppelausrüstung verkauft. Und ich hatte immer noch die Idee im Hinterkopf, mir irgendwann ein modernes zweifädiges Spinnrad zuzulegen. Dann geriet ich immer mal wieder auf die Seite der Tischlerei Thomas Walther. Das Tom Triskell gefiel mir schon recht gut. Aber es schloss sich auch ein Telefonat an, und siehe da, es gibt noch ein neues Spinnrad, was demnächst in Serie gebaut werden soll:

 

(Foto zur Verfügung gestellt von Thomas Walther)

Und das ist es nun einfach, dieses Spinnrad muss es sein, auch wenn ich eigentlich immer noch genug Spinnräder habe. Spinnräder mit zwei Schwungrädern faszinieren mich schon lange, ich bin ja ein bisschen technikbegeistert,  und ein Spinnrad wie dieses muss es nun für mich sein. Mein Spinnrad wird andere Ausschnitte in den Schwungrädern bekommen, da steht die Planung noch nicht hundertprozentig fest, es ist ja fast ein Prototyp. Meines Wissens gibt es von diesem Spinnrad erst zwei andere. Die Übersetzungen werden von 1:10 bis 1:25 sein. Ausgewählt habe ich Birke gewachst, der etwas rötliche Ton von Rotbuche gefällt mir nicht ganz so gut. Ein paar Tage sind nun schon vorbei, aber die Lieferzeit beträgt ca. 6 – 8 Wochen. Wie gut, dass ich noch andere Spinnräder habe😉

Half a year ago I published the link to this blog. Before I had a blog at myblog.de, but as I planned to make a bilingual blog the old layout did not quite match to my ideas. So the old blog moved here as well half a year ago. I am overwhelmed by seeing that I hav so many readers , the counter will cross 34,000 today. So it was worth it🙂 A big „thank you“ to all my readers.

In the last few weeks I sold two spinning wheels plus quite a bunch of bobbin lace equipment. And I always thought about buying a moderen twothreaded spinning wheel. I surfed on and off the homepage of Tischlerei Thomas Walther and the Tom Triskell looked pretty much like my future wheel. But then I also had a phone call and found out that Tom already produced a faster spinning wheel with two drive wheels. Wheels with two drive wheels fascinate me since quite a while, as I am a a bit of an engineering nerd (though not good at natural sciences). So THIS is the wheel that I want. As far as I know this one will be No. 3 in a new series, so this one is still kind of a batch production. The ratios are between 1:10 and 1:25. Mine will be made of birch instead of beech and will be waxed. Lucky me, I still got spinning wheels left here, because I will have to wait 6 to 8 weeks until the wheel will be delivered.

4 Antworten to “Ein halbes Jahr – half a year”

  1. Bim H-D said

    Hrm… åker denna ut på tur i sommar?😉 Nyfiken på hur den är då… eller, kanske bäst den stannar hemma?
    Ja, vi är hemma i sommar, förutom… 13e juli och 2v… tror jag, hrm… Men, när är du värmlänning?😉
    Må så grankott – ngn som skulle behöva träna lite tror jag😉

  2. beyenburgerin said

    Jag tycker den här spinnrock ska stanna hemma. Vi är i Värmland i Juli, från 10de til 31sta,

  3. christine said

    Ein wunderschönes Spinnrad (hab ich ja schon letztens bewundert). Freue mich shcon auf dienen Testbericht. Natürlich mit Foto, damit ich sehen kann für welches Muster du dich bei den Aussparungen entschieden hast. Was kostet das edle „Teilchen“ denn nu? *garnicht neugierig frag*

    LG

    Christine

    P.S. Übrigens noch herzlichen Glückwunsch, du „Stromerzeugerin“ :))) Hab grad gestern die Heizölpreise (wegen Statisktik) angeschaut…..da kann einem ja richtig übel werden!

  4. beyenburgerin said

    Hallo Christine,

    das edle Spinnrad kostet gewachst 445 Euro, ein – wie ich finde- fairer Preis.
    Ab Montag sind uns die Heizölpreise egal, dann werden heizungswasser und Warmwasser mit Holz erwärmt. Ich warte gerade darauf, dass der Spediteur den wasserführenden KAmin liefert.

    Sonnige Grüße, dem Einspeisezähler wird gerade schwindelig, so schnell läuft der…

    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: