Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wollkauf – bought some wool

Posted by beyenburgerin - Juni 1, 2008

Gestern war Spinntreffen bei Claudia in Mönchengladbach. Und dort darf ein besuch bei der Wollfabrik Huppertz natürlich nicht fehlen. Da mein letzter Besuch dort schon ein dreiviertel Jahr her ist, habe ich entsprechend meine Vorräte aufgefüllt.

größer/larger

Von links nach rechts: Jede Menge Space (ja, ich weiß, mindless spinning, aber ich MAG Farben, da komme ich einfach nicht dran vorbei), Wensleydale in weiß und grau, Merino mit Tussahseide (die Farbe ist vieeeel schöner als die Farbe im Onlineshop, schönes tintenblau) und rechts Coburger Fuchsschaf für meine Spinnschülerin in Schweden. Im Vordergrund ist Wolle, die ich gestern bei dem Spinntreffen gesponnen habe. Links Gotlandschaf, ein Faden ungefärbt und einer gefärbt (Reste vom Mystic Waters Shawl, meine Kater lieben Gotlandwolle, das wird ein gefilzter Katzenkorb) und rechts ca 100 g Space, Lauflänge 775 m, die ich direkt nach dem Einkauf versponnen habe.

Was aus der schon versponnene Space werden könnte? Nun, vielleicht das hier, Zetor Shawl, ich habe das Tuch gerade durch Zufall bei einem von meinen FlickR-Freunden entdeckt, und es gefiel mir auf Anhieb.

Yesterday we met at Claudia’s place for our spinning guild. Close to her is a very special wool shop for spinning wool, Wollfabrik Huppertz.  As my last visit there was in August last year, I had to complete my stash. From left to right: different colours of Space ( well, I know that is just mondless spinning, but I LOVE colours, so I cannot help buying some), Wensleydale in white and grey,  merino with silk and the blue is much more ink-like than on the shop photo, and Coburger Fuchsschaf for a spinning student in Sweden (yup, Bim, that is you). In the forground you can see what I spun during our spinning meeting: on the left Gotlandsheep wool twisted in grey and petrol (remainders of my Mystic Waters Shawl, the cats just love Gotland wool and will get a cat basket) and on the right about 100 grams of Space which I bought yesterday and HAD TO spin immediately (about 775 metres). When I loaded the photo I just stumbled over a photo from a FlickR friend and got to the wonderful Zetor Shawl, which might become the pattern for this wool, because I loved that pattern at first sight.

 

Eine Antwort to “Wollkauf – bought some wool”

  1. christine said

    Hi Brigitte!

    Jetzt muss ich aber echt grinsen. Am Donnerstag kam meine Wolllieferung von Huppetz. Und was war drin? Wensleydale in grau und weiß, Merino/Seide in tintenblau, Coburger. Nur das Space hab ich mir geschenkt. Zugegeben die Farben sind zu verlockend, aber ich spinne es nicht so gerne.

    Liebe Grüße und ein schönes RestWE bei hoffentlich ordentlichem Sonnennschein

    Christine

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: