Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Diabetikersocken – diabetics socks

Posted by beyenburgerin - Juni 12, 2008

Gerade ist ein paar Diabetikersocken für meine Mutter in Arbeit. Die Wolle ist extrem edel und selbstgesponnen, Satinangora mit allerfeinstem Alpaka:

These will become socks for my mother, who has diabetes. As she has always cold feet they will be fin for her. Selfspun wool from satinangora and very fine alpaca.

Lesestoff für den Urlaub ist gestern angekommen, u.a. der neuese Paperback-Strickkrimi von Maggie Sefton

Something to read for the holidays. The knitting Mystery from Maggie Sefton was just published as paperback.

Am Sonntag war Spinnen im Museum, und Marianne aus Holland war dort. Sie färbt so tolles Kardenband, überwiegend Mohair von ihren eigenen Ziegen, da musste ich einfach zuschlagen:

On Sunday Marianne from Holland was at our spinning meeting in the Museum. She always offers nice wool, mostly mohair from her own goats, and she is a master in dyeing, so I had to buy wuite a bit.

Am Samstag haben wir endlich die Holzspaltaktion beendet, bei sowas merkt man, dass man alt wird. Das Holz liegt zweireihig und vorne dreireihig und muss jetzt erst mal trocknen:

Last week on Saturday we finished chopping wood, I really felt that I am getting old. The wood is piled in two and three columns and now hast to dry for two years. 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: