Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Angora

Posted by beyenburgerin - Juni 19, 2008

Die Angorasocken und ein Handwärmer für meine Mutter sind rechtzeitig zu ihrem heutigen 87. Geburtstag fertig geworden:

Der Handwärmer aus Angora und neuseeländischer Lammwolle ist eine Art Muff, der hoffentlich ihre Finger wärmen wird. Leider hat sie nämlich durch die Diabetes nicht nur ständig kalte Füsse, sondern auch kalte Hände.

Und dann kam heute noch ein Paket von der Tischlerei Walther mit fünf Zusatzspulen für mein Spinnrad Ella.

Nun habe ich acht Spulen, das wird wohl erst mal reichen.

The angora socks are finished and ready to be a present for my mother’s 87th birthday today. She gets a handwarmer as well, because diabetes also causes permanently cold hands and fingers.

I got a parcel from the Tischlerei Walther today, containing five more bobbins for my Ella spinning wheel. Now I have eight bobbins, which will be enough for a start.

Eine Antwort to “Angora”

  1. Kate said

    Beautiful socks, and it will for sure makes your mother warm.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: