Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Kein Klavier 2 – No piano 2

Posted by beyenburgerin - September 8, 2008

Leider war das mit dem Webstuhl doch nicht so einfach wie gedacht. Auf einmal sollte er doch nur mit bestimmtem Zubehör verkauft werden, und dann fast 40% teurer sein. Da war ein wenig der Freude dahin. Also habe ich umdisponiert und mich doch dazu entschlossen, den Raum ziemlich vollzupacken. Denn auf einer holländischen Internetseite war seit Monaten mal wieder ein wirklich interessanter webstuhl drin, und das gleich hinter der Grenze. Also haben wir heute ein riesiges 3D-Puzzle abgeholt und hier aufgestellt. Allerdings dauert es noch, bis ich loslegen kann, richtig weben zu lernen. Es gibt noch einiges zu erledigen.

It was not as easy to get a loom as I thought. After agreeing on the price and what wwent with it, I got a call that I had to take some equipment as well for an extra price of 40% plus, which I actually did not want. And then there was this classified ad on a Dutch website, showing this loom, the best one for me since months. I measured the room again and again, changed some plans about the room and we drove there and bought that huge 3D-puzzle today and put it up in the room. But I still got some errands to do before I can start to learn weaving.

6 Antworten to “Kein Klavier 2 – No piano 2”

  1. angelika said

    Gratulation! der sieht meinem ja sehr ähnlich. jetzt bin ich aber mal gespannt wann es los geht…

  2. Bim HD said

    Åh, grattis!!! Hm, min ÄR betydligt mindre… och jag är ringrostig… men, nog vore det läge kanske – om man hade någon plats… att plocka fram den?😉
    Må så grankott…

  3. Jule said

    Wow! Das sieht mir nicht ganz so einfach aus. Ich freue mich schon auf Deine Berichte.

    LG Jule

  4. Heike Müller, Lavendelschaf said

    Liebe Brigitte,

    der Webstuhl sieht einfach toll aus. Ich bestelle dann schon mal einen Schal oder einen kleinen Läufer oder … was man so darauf arbeiten kann😉

    Auf alle Fälle hast du da einen Superschnapp gemacht und ich wünsche dir viel Freude bei der Arbeit an dem schönen Stück. Er sieht so richtig schön und gemütlich aus!

    Liebe Grüße

    Heike

  5. Doro said

    …sehr gross und proffessionell!…Bin sehr gespannt auf Deine kreativen Ideen,die Du da umsetzen wirst…. Doro

  6. Anke said

    Hallo Brigitte, also der Webstuhl sieht klasse aus. Mit dem Buch von Laila Lundell und von Erika Arndt Webbuch, habe ich mir damals auch Weben beigebracht. Es geht also – nur Mut und viel Erfolg.
    LG Anke

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: