Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Tasche/Bag Charlottenberg

Posted by beyenburgerin - November 2, 2008

Im Sommerurlaub habe ich Filzwolle in einem Handarbeitsgeschäft in Charlottenberg/Schweden/Värmland gekauft und versponnen. Dieses Geschäft ist mittlerweile geschlossen, die Besitzerin musste leider aus gesundheitlichen Gründen ihren Traum aufgeben. Deshalb habe ich die Tasche nach der Stadt benannt, in der ihr Wollgeschäft war.

So sah die Tasche während des Strickens aus

und hier ist die fertige Tasche

Die Wolle wollte ungern filzen, ich musste schließlich eine Kochwäsche machen.

In my summer holidays I bought some wool for felting in a yarnshop in Charlottenberg and spun that wool. The shop will be closed by now, the owner had to give up her dream of a yarn shop due to health reasons. That is why I named the bag after the town where she had her woolshop. The first photo shows the bag while being knitted, the second shows it after machine felting. The wool did not really like to felt, I had to wash it at 95°C.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: