Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Archive for Mai 2009

Spring Shower Shawl

Geschrieben von beyenburgerin - Mai 25, 2009

Wir sind wieder zu Hause, und ich habe mir reichlich Zeit zum stricken genommen. Endlich fertig, kuschelig weich und leicht:

Originalgröße Foto/original size photo

Der Spring Shower Shawl, Anleitung bei Ravelry. 131 g Space No. 4 vom Wollschaf, Nadelstärke 5 mm, Größe (klatschnass aufgehängt, nicht gespannt) 250 x 80 cm. Ich habe den unteren Rand gegenüber der Anleitung etwas vereinfacht.

Diese Woche wird es im Job sehr anstrengend, deshalbw ird es hier in dieser Woche auch wenig zu lesen gehen.

We are back from Emsland, and I took some time for knitting and finishing the Spring Shower Shawl (pattern at Ravelry). 131 grams selfspun wool from Das Wollschaf, Needles No. 5 mm, size (hung up totally wet, not blocked) 250 x 80 cm. I modified the outer edge a bit. Due to the fact that I will have lots of work in my job this week there wont be a lot to read here, I am sorry about that.

Veröffentlicht in Knitting - Stricken | 2 Comments »

Superweich – Soooooft

Geschrieben von beyenburgerin - Mai 19, 2009

Die Jacke aus selbstgesponnener Merino-Seiden-Mischung nach einer Anleitung von Drops ist fertig

Die Wolle ist wirklich unglaublich weich und kuschelig.Die Kamera mag den Grünton nicht, der ist etwas wärmer. Es ist immer noch ein Tuch auf den Nadeln, außerdem habe ich das MiaBella-Tuch angeschlagen.

In den nächsten Tagen ist hier eine kleine Blogpause, wir fahren wieder ins Emsland.

The cardigan from selfspun merino-silk-blend with a pattern from Drops is finished. It is really incredibly soft. The camera doesn’t like the shade of green, it is actually a bit warmer. There is still a shawl on the needles, furthermore I cast on the MiaBella-Shawl. There will be a little break in this blog during the next days, we will go to Emsland again.

Veröffentlicht in Knitting - Stricken | 7 Comments »

Einfädig – single ply

Geschrieben von beyenburgerin - Mai 17, 2009

Immer noch ist das Spinnrad fleißiger als es die Stricknadeln sind. Am letzten Wochenende wurde diese Wolle fertig

größer/larger

385 g und 1500 m, also ausreichend für einen Pulli oder eine Jacke. Die Wolle ist von Milchschafen und stammt immer noch von diesem Wollball

größer/larger

und der stammt wirklich nur von einem einzigen Schaf.

Die Merino-Seiden-Jacke nähert sich ihrer Vollendung. Die Teile sind gestrickt, nun muss ich die Kanten noch umhäkeln und die Teile zusammennähen.

The spinning wheel is still more busy than the knitting needles are. Last weekend I finished spinning this wool, 385 grams and 1500 m. Thas enough for a jumper or a cardigan. The wool is from a milksheep fleece you can see in the photo, and it is really just from a single sheep.

My cardigan from Merino-silk-blend is getting closer to being finished, the parts are knitted. Now the crocheiting edges and sewing starts.

Veröffentlicht in Spinning | 2 Comments »

Färben – Dyeing

Geschrieben von beyenburgerin - Mai 11, 2009

Nach wie vor spinne ich mehr, als ich verstricke. Und dann musste ich auch mal wieder zu meinen Ashfordfarben greifen.

Links ca. 182 g und 1000 m sehr hell graue Wittener Milchschafwolle, mit Ashford “teal” plus einem Tick gelb überfärbt. Interessanterweise müsste diese wolle dann viel “türkiser” sein als die rechte, weißes Bluefaced Leicester mit “teal” gefärbt (210 g und 1150 m). Aber das Färben von grauer Wolle bleibt immer ein Abenteuer, was es so reizvoll macht.

I still do more spinning than knitting, plus a little bit of dyeing last week. The wool to the left (Milksheep wool, 182 grams and 1000 metres) was a very light grey originally, dyed with Ashford “teal” plus a hint of yellow. The wool to the right, originally white Bluefaced Leicester (210 grams and 1150 m),  is dyed with pure “teal”, so it should be less turqouise than the left wool. But it is always thrilling to dye grey wool, you never know what colour you will see in the end.

Außerdem spinne ich nach und nach “Pünktchen-Wolle

Pünktchen ist ein ganz besonderes Schaf. Sie glaubt nämlich nicht wirklich, ein Schaf zu sein, und hält sich eher für einen Menschen. So ist sie denn ein Menschenflüsterer-Schaf, wie man hier auf dem Foto mit ihrer Besitzerin Astrid sehen kann.

From time to time I spin a bit of Pünktchen-wool. Pünktchen is a very special sheep. She doesn’t really believe that she is a sheep, she rather thinks of herself as being human. So she is a humans whisperer sheep, as you can see on this photo, together with her owner Astrid.

Und ich habe es tatsächlich geschafft, noch ein paar Socken fertig zu stricken. Die Wolle ist selbstgefärbte wolle von Barbro .

And I finally made it to knit another pair of socks. The wool is selfdyed wool from Barbro.

Veröffentlicht in Sheep - Schafe, Spinning, Wooly Diary - Wolliges Tagebuch | 1 Comment »

Schafe -Sheep

Geschrieben von beyenburgerin - Mai 6, 2009

Am langen Wochenende waren wir mal wieder im Emsland. Die Gastherme musste erneuert werden, und wir konnten das warme sonnige Wetter genießen.

Außerdem haben wir zum zweiten Mal Susanne besucht, sie hat nämlich Schafe, die besonders schmusebedürftig sind.  Und wir haben Susanne gerne beim Schafe knuddeln geholfen :)

We spent the last long weekend in Emsland again. The heating device needed to be renewed. We also enjoyed the warm sunny weather.

Furthermore we visited Susanne for the second time. She has sheep that absolutely like to be cuddled. So we helped her in her job to cuddle the sheep.

Jolene, das Laufsteg-Lamm, die kaum ihre Beine eingeklappt bekommt, weil die Dinger so lang sind

Jolene, the catwalk-lamb. She hardly manages to put her legs under her body, because they are soooo long.

Lizzy, das CIA- Lamm (trinkt nur heimlich, wenn keiner schaut), sieht hier riesig aus, ist aber noch nicht mal kniehoch und wog bei der Geburt nur 900 Gramm.

Lizzy, a CIA lamb (only drinks in secret when nobody watches her). She looks huge on the photo, but in fact she is less than knee high and weighed only 900 grams when she was born.

Lizzys Mama Lilly, könnte man nicht dahinschlmelzen bei diesem treuen Blick?

Lizzy’s mom Lilly, isn’t she looking absolutely charming?

Auch größere Lämmer müssen der Mama schon mal ein Geheimnis anvertrauen

Bigger lambs also need to tell their moms some secrets

und danach wird ausgiebig gekuschelt.

and after that they need extensive cuddling.

Veröffentlicht in Dies und das - "this and that", Sheep - Schafe | 3 Comments »

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 197 Followern an