Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wollige Woche – Wooly Week

Posted by beyenburgerin - August 30, 2009

Es war wieder eine wollige Woche, aber das kennt ihr ja sicherlich auch von euch. Einem Tag ohne textile Fasern in der Hand fehlt etwas. Bei mir kommt das Stricken im Moment absolut zu kurz. Ich finde mich immer wieder vorm Spinnrad wieder, sobald ich etwas Zeit habe. Die ist wieder reichlich weniger geworden, da ich nach der Sommerpause jetzt wieder voll in meinen Job eingestiegen bin.

It was another wooly week, but you might know the feeling yourself. A day without fingering textile fibres lack some important essential. Right now I do absolutely little spinning. I usually find myself sitting in front of the spinning wheel as soon as I got some spare time. The spare time is much less now after the summer break, work is getting quite a lot now and my job consumes more than a bit of time.

Hier ist ein Foto mit Wolle der vergangenen Woche. Die Wolle im Einzelnen/the photo shows wool spun in the last week

Einige Gramm Texelwolle zum Testen eines neuen Spinnflügels für mein Ella-Spinnrad. Mein Mann baut mir einen Spinnflügel mit großem Einzugsloch. Bei diesem Test war es 14 mm groß, er baut den Spinnflügel aber auf 20 mm um.

My husband build a bulky flyer for my Ella spinning wheel. The test ist done with a 14 mm orifice, he is changing it to 20 mm now. The test wool is Texel wool.

Sebstgefärbte Superwash-Wolle. ca 150 Gramm. Ich bin mir noch nicht sicher, ob sie Lacegarn bleibt oder verzwirnt wird.

Selfdyed superwash wool. I am not sure yet wether to keep it a lace yarn or ply it with some other wool.


100 Gramm Kidmohair von Mariannes Ziegen, von ihr gefärbt, 480 Meter nach dem Spinnen

100 grams kidmohair of Marianne’s goat, she dyed the wool, 480 metres after spinning.

105 Gramm Wollmischung, 50% Mohair und 50 % Wolle, von Marianne gemischt und gefärbt. 310 Meter zweifädig nach dem Spinnen.

105 grams blended wool, 50% mohair and 50% wool, blended and dyed by Marianne. 310 metrs 2-ply after spinning.

Und hier kann man den überraschenden Unterschied im Volumen bei Wolle sehen, die fast gleich viel wiegt.

And here you can see the amazing difference in size of two wools weighing almost the same.

Ich habe natürlich auch „ganz normale“  Wolle gesponnen. Allerdings nicht in der letzten Woche, sondern schon vorher.

470 Gramm Wittener Wiesenmix, zweifädig, mit 1675 m Lauflänge

470 grams „Wittener mix breed“, 2-ply, 1765 metres


460 Gramm „Pünktchenwolle“ mit 920 m Lauflänge. Von der Pünktchenwolle habe ich noch mehr.

460 grams „Pünktchenwolle“, 920 metres. I have soem more of this wool.

Hier ist das Schaf Pünktchen in glücklichen Tagen mit der Besitzerin Astrid. Leider lebt Pünktchen nicht mehr, Die Blauzungenkrankheit und ein Unfall haben diesem Schaf zu sehr zugesetzt.

Here is the sheep „Pünktchen“ back in the good old days with her owner Astrid. Sadly Pünktchen doesn’t live any more. Bluetongue disease and an accident made this wonderful cuddly sheep to weak to live on.

Wenn sich das Wetter hält, werde ich heute nachmittag eine Färbeaktion im Garten machen.

If the weather stays fine I will do some dyeing in the garden this afternoon.

Eine Antwort to “Wollige Woche – Wooly Week”

  1. Karin said

    What beautiful yarn and fiber ! I’m quite jealous !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: