Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wollige Weihnachten Wolly Christmas

Posted by beyenburgerin - Dezember 26, 2009

Was wäre Weihnachten ohne Wolle? Am Heiligabend musste ich mich sogar richtig ranhalten mit den Spinnen. Ich hatte mir nämlich vorgenommen, die bunte Wolle erst anzuspinnen, wenn ein Projekt von den Spulen ist. Das war dann Wolle für ein Wikingerprojekt, welches weiß ich noch nicht genau aber die Wolle passt dazu. 1700 m Wolle zweifädig sind dabei rausgekommen, Die wolle ist Ryaschaf x Finullschaf aus Schweden aus dieser Schafherde.

What would Christmas be without wool? On Christmas Eve I really had to increase speed with spinning, because I wanted to start with a multicoloured wool. But I had promised myself to finishe another spinning project first. That was the wool for some Viking Knits project, I still have to choose which one fits most to this wool. 1700 metres of 2-ply wool from Swedish crossbreed sheep, Rya x Finull# from this flock of sheep.

Hier ist nun der erste Strang Weihnachtswolle. Im Onlinekatalog sieht die Wolle viel pastelliger aus und die versponnene Wolle kommt dann dem Foto im Katalog näher als der tatsächlich Kammzug.


Here is the first strand of Christmas wool. The colours of the wool look much less bright in the online catalogue, the spun wool resembles the wool in the catalogue more than the tops do.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: