Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Lion’s Lace Shawl Deutsch

Posted by beyenburgerin - Januar 1, 2010

Lion’s Lace Shawl

(mit Anleitung Halstuch)

Der Lion’s Lace Shawl ist ein Dreieckstuch mit einem kleinen einfachen Lochmuster, dass sich leicht stricken und schnell merken lässt. Obwohl das Tuch recht löcherig aussieht, muss man nur in jeder vierten Reihe das Lochmuster stricken. Dadurch lässt sich das Tuch auch recht schnell stricken.

.

Ravelry Anleitungsseite

.

buy now

.

 

Material:

100 g Sockenwolle 4-fach (420m/100g), Rundstricknadel 6 mm, 1 Maschenmarkierer

100 g Lacegarn (550m/100 g) Rundstricknadel 5 mm, 1 Maschenmarkierer

Maschenprobe im Grundmuster (Grafik 1), gespannt:

Sockenwolle: 13 Maschen und 24 Reihen = 10 x 10 cm

Lacegarn: 16 Maschen und 28 Reihen = 10 x 10 cm

Größe:

Sockenwolle: 150 x 70 cm

Lacegarn: 170 x 80 cm

 

10 Antworten to “Lion’s Lace Shawl Deutsch”

  1. ZiZi said

    Vielen Dank liebe Brigitte, für diese schöne Muster!
    Für das neue Jahr wünsche ich dir und deinen Lieben alles Liebe, gute Gesundheit! und dass dir weiterhin nie die Ideen ausgehen mögen!

    Herzliche Grüsse – ZiZi

  2. lavendelschaf said

    Hallo Brigitte,

    da hast du ja schöne Sachen gezaubert an den Feiertagen. Dann ist dein neues Jahr ja sehr wollig gestartet, so wie das alte auch endete.

    Dir und deiner Familie ein gutes und hoffentlich gesünderes 2010.

    Lg Heike

  3. Mary said

    I would love to know if I could buy some of your handspun wool.
    I saw a picture of one large skein you called SPACE
    , I would love some in browns fading to black.

    I am in the USA….
    Love your work, and the cats are GREAT.
    Right now I have 13 cats.
    I bring the strays out of the cold, (winter here now)
    and get them healthy then find them homes.

    thanks
    Mary

  4. beyenburgerin said

    Hi Mary,

    thanks for your nice comment.

    Nope, I don’t sell wool, I spin it for myself or give it to friends. Selling would mean trouble with the tax office.

    Greetings from snowy Germany

    Brigitte

  5. Sandra said

    Hallo. Vielen Dank für die Anleitung. Habe noch nie ein Tuch geschafft. Mein Kiri habe ich wieder aufgeribbelt. Aber, dieses Tuch scheint auch an mein Verständnis zu appelieren.🙂 Tschüss und LG aus Norwegen.

  6. beyenburgerin said

    Eine URL kannst du auf jeden Fall einstellen, die kann man sich dan rauskopieren und in ein Browserfenster einsetzen.

  7. Conny (Bobbl66) said

    Diese Tücher finde ich absolute Spitzenklasse. Vielen Dank für die Anleitung!

  8. Miki said

    Vielen Dank für das schöne Muster. Ich hab es auch gestrickt, hier kann man es sehen:
    http://www.mik-ina.de/2011/05/19/endlich-mal-wieder-ein-tuch-fertig/

  9. Steffi said

    Hallo Ihr Lieben,
    und bitte lacht mich nicht aus.Ich möchte unbedingt diesen Spitzenrand haben nur raffs ich leider absolut nicht.Stricke ich den nach Fertigstellung des Tuches an den Rand ran ?Was ja unlogisch ist,weil wieso soll ich dann in Reihe 11 abketten.Das wäre doch das breitere Ende und nicht die Spitze…oder? Oder stricke ich separat unzählige Spitzen,die ich dann drannähe.Hiiiiilfe!!!
    Liebe Grüße und dank im Voraus
    Steffi

  10. beyenburgerin said

    Hallo Steffi,

    einfach weiterstricken und zum Schluß abketten🙂. Die Spitze wird nicht etxra gestrickt, das wäre ja extrem lästig. Durch die viele Umschläge und damit die zusätzlichen Maschen bilden sich die vielen Spitzen.

    LG Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: