Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Henne und Küken – Hen and Chicken

Posted by beyenburgerin - März 13, 2010

Hier ist eine gestrickfilzte Netbooktasche, die unsere Tochter auch noch zum Geburtstag bekommen hat. Sie ist ja Hühnerfan, und es war noch einiges an Filzwolle übrig. Sie hat sich über die Hühner-Vollausstattung  sehr gefreut. Die Tasche ist eine eigene Idee.

Here is a knitfelted netbook bag that our daughter got for her birthday as well. She likes hes and there was some felting wool left. She was happy to get a total-hen-equipment. The bag is my own idea.

Am letzten Wochenende hatten wir ein Spinntreffen. Göga hat eine neue Motoreinheit für mein Little Gem II gebaut, diesmal mit einem Maxon-Motor. Maxon-Motoren waren im Marsmobil. Und was für Marsmobile gut ist, kann für mein Spinnrad nicht schlecht sein.

Last weekend we had a spinning meeting. DH built another motor unit for my Little Gem II, using a Maxon motor this time. Maxon motors were built into the Mars Car. And things that are good for Mars Cars cannot be bad for my spinning wheel.

Das Ella Spinnrad fährt jetzt auch auf Maxon. Diese Motoren sind unglaublich leise, das Windgeräusch des Spinnflügels ist lauter.

My Ella wheel drives on Maxon as ell now. These motors are incredibly quiet, the wind sound of the fyler is louder than the motor itsself.

Mit elektrischen Antrieb kann man einfach schneller spinnen. Das hier habe ich an einem Nachmittag und Abend gesponnen, 600 Gramm Wolle, nicht allzu dick. Corriedale, holländisches friesisches Milchschaf, Merino.

You can spin just faster with an electric drive. I sun this wool on an afternoon and evening, 600 grams of yarn that is not spun too thick. Corriedale, Dutch Frisian milksheep, Merino.

Die Corriedale bleibt einfädig für ein Tuch. Es sind 300 Gamm und ca. 700 Meter. Eigenttlich müsste das ein Frühlingstuch werden, aber ich habe wieder soooo viele Ideen, dass ich nicht weiß, ob ich das in diesem Jahr schaffe.

The Corriedale will be single and become a shawl. The weight is 300 gram and 700 metres. Regarding the colours it should become a spring shawl, but I got sooo many ideas again that I am not sure if I will make it to knit another shawl this spring.

6 Antworten to “Henne und Küken – Hen and Chicken”

  1. knittingnadja said

    Liebe Brigitte,

    ganz klasse, die Höhner-Notebook-Tasche!!! Ich bin auch ganz begeistert von dem Frühlingsgrün der Corriedale. Womit hast Du sie gefärbt???

    Liebe Grüße
    Nadja

  2. beyenburgerin said

    Hallo Nadja,

    das sind wie immer Ashford-Farben, Pi mal Daumen gemischt.

    LG Brigitte

  3. Birgit said

    Hallo Brigitte,

    ich liebäugel mit einem Ella und einem Little Gem, kann mich aber nicht entscheiden. Welches ist denn Dein Favorit? Welches Rad bietet mehr?

    LG

    Birgit

  4. beyenburgerin said

    Hallo Birgit,

    ich mag beide Spinnräder sehr und würde mich nur ungern entscheiden müssen. Bei dem derzeitigen Preisgefüge würde ich allerdings das Ella sowieso vorziehen. Mit einer Vollausstattung mit Jumbo-Spinnkopf (ich habe einen selbstgebastelten), Spulenbremse, zweifädigem Antrieb ist es wirklich ein Alleskönner. Und mit dem Motor dabei kann ich es in einer Übersetunzg von 1:2 spinnen. Beide Spinnräder treten sich sehr leicht und sind sehr leise. Beim Ella kommt natürlich hinzu, dass ich das Design für die Ausschnitte in den Rädern aussuchen durfte, diese länglichen Tropfen gab es ursprünglich beim Nick und es war meine Idee, die auch fürs Ella zu nehmen. Tom hatte ganz andere Ausschnitte vorgeshchagen. Somit ist Ella ein bisschen auch „mein Kind“.

    LG Brigitte

  5. Birgit said

    Hallo Brigitte,

    danke für die fixe Antwort:-)). Das Little Gem ist in Frankreich für 100,- weniger zu haben.
    Einziger Nachteil des Ella-Rads: schwer zu transportieren. Ja und der Stab/Pfropfen oben (was immer das auch ist)ist keine Augenweide. Leider ist es ja sehr aufwändig für mich, ein Probespinnen vor Ort einzurichten. Die Tischlerei ist von mir aus (ich wohne hinter München) seeeeehhr weit entfernt. Ich werde weiter in mich gehen.

    Tendenziell wird es wohl eher das Ella-Rad.

    LG

    Birgit

  6. beyenburgerin said

    Hallo Birgit,

    der Pfropf ist die Abdeckung fürs Haspelloch. Und da kann man auch prima einen Motor drin befestigen😉. Derzeit fürde ich das Little Gem auch in Frankreich bestellen. Ich kenne Spinnerinnen, die damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Es finden sich über das Spinnradforum bestimmt auch Ella-Besitzer in deiner Nähe, Little Gem Besitzer sowieso.

    LG Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: