Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Posted by beyenburgerin - November 28, 2010

Hier ist die gesponnene Abschiedswolle, navajogezwirnt

Here is the navajo-plied „Goodbye wool“.

Und daraus wurden zwei Cowls/Mützenschals. Die Anleitung werde ich noch schreiben, sie werden „Remembrance Cowl“ heißen. Ich wollte schon ewig solche Cowls stricken, die halsfern sitzen und als Schal auch die Schultern bedecken. Als Mütze getragen wird der Nacken trotzdem nicht kalt.

And I knit two cowls from the wool, they will be named „Remembrance Cowl“ and I still have to write the pattern. I wanted to knit cowls like that for a long time. They aren’t too close to the neck and worn as a scarf they also cover the shoulders. As a cap the back of your neck wont freeze.

Für ganz Eilige: hier ist schon mal ein Download der Anleitung Remembrance Cowl deutsch ohne Fotos.

4 Antworten to “Wolliges Tagebuch – Wooly Diary”

  1. ZiZi said

    Tolle Idee, liebe Brigitte!
    Und schön versponnene Wolle!

    Liebe Adventsgrüsse – ZiZi

  2. Conny (Bobbl66) said

    Brigitte, die Wolle ist sowas von schön und deine Cowls sind wunderwunderschön! Große Klasse!

  3. edith said

    Liebe Beyenburgerin Brigitte!

    Möchte mich einfach mal für den schönen und inspirierenden Blog und für die Anleitungen bedanken.

    Liebe Grüße Edith

  4. Sabine said

    Die Cowls sind wunderschön.
    LG
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: