Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Geschrieben von beyenburgerin - Januar 21, 2011

Derzeit wärmt der Färbetopf öfters die Küche. Heute Morgen haben ein paar Vliese für ein Gruppenbild auf der Gartenbank Platz genommen. Links Texelwolle aus Witten, in der Mitte graue überfärbte Texelwolel aus Sellignen, rechts Swifter x Texel Lammwolle von Marianne.

The dye pot warms the kitchen from time to time. This morning some fleeces sat down on the garden bench for a group photo. To the left Texel wool from Witten, in the middle originally grey Texel wool from Sellingen, to the right Swifter x texel lambswool from Marianne.

Gesponnen ist die Hälfte der amerikanschen Mischwolle, sie ist etwas pinker als auf diesem Foto. Ca. 250 g und 400 m Lauflänge.

Half of the American crossbreed blend is spun, it is a bit more pinkish than on this photo. About 250 grams and 400 metres.

“Yellow Hammer”, gefärbter  Corriedale Kammzug, den ich bei SpinningAYarn gekauft habe. Singlegarn, 100 Gramm und 480 Meter.

“Yellow Hammer”, dyed Corriedale tops I bought from SpinnningAYarn. Single yarn, 100 grams and 480 metres.

About these ads

Eine Antwort zu “Wolliges Tagebuch – Wooly Diary”

  1. das rote Garn ist ja toll in den Farben, auch wenn es pinker ist, ich mag das und oben deine gefärbten gefallen mir wieder super gut, vor allem auf die linke bin ich gespannt….

    liebe Grüße
    Tina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 197 Followern an

%d Bloggern gefällt das: