Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

See The Light Shawl – Deutsch

Posted by beyenburgerin - Februar 9, 2011

Ich habe dieses Tuch im Gedenken an meine Schwiegermutter entworfen und es See The Light Shawl – Sieh das Licht Tuch – genannt. Meine Schwiegermutter ist am 19. Dezember 2010 im Alter von 89 Jahren sanft entschlafen.

Das Tuch beginnt an der oberen Kante in der Mitte. Es fängt mit dem Lieblingsmuster meiner Schwiegermutter, dem Pfauenmuster, an. Von dort öffnen sich dann Strahlen, Sonnenstrahlen, und weiter unten sind Kornblumen. Das Randmuster gibt es in zwei Versionen, eine kurze und eine lange. Ich habe mit dem bunten Tuch in pink-grün angefangen. Die Wolle habe ich in der Woche, in der meine Schwiegermutter langsam den Weg auf die andere Seite machte, mit der Handspindel gesponnen. Das zweite Tuch ist kornblumenblau.

Ravelry Anleitungsseite


.

Meine Tochter hat wieder gemodelt:

3 Antworten to “See The Light Shawl – Deutsch”

  1. erika said

    wunderschön dein Tuch ein Traum

  2. Michaela said

    Das Tuch sieht wunderbar aus. Dass würde ich gerne nachstricken.

    Hab ich das richtig verstanden, dass die schwarzen Kästchen (=keine Maschen)nicht als rechte Maschen gestrickt werden??

    Oder dienen die schwarzen Kästchen nur der „Entzerrung“ des Musters?

    So ganz klar ist mir das noch nicht.

    Vielen lieben Dank im Voraus!

    Mit freundlichen Grüßen
    Michaela

  3. beyenburgerin said

    Hallo Michaela,

    die schwarzen Kästchen sind keine Maschen, bzw. noch nciht existente Maschen, die erst später durch Umschläge zugenommen werden.

    LG Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: