Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Posted by beyenburgerin - April 10, 2011

Im Moment stricke ich kaum, dafür habe ich eine intensive Spinnphase. Ich muss ja auch mein neues Spinnrad, Anna von Tom Walther, reichlich austesten.

At the moment I hardly knit, I do much more spinning instead. That is because I have to test my new spinning wheel, Anna by Tom Walther, intensively.

Das Spinnrad ist ein Reiserad und spinnt sich sehr gut. Ich habe zwei Wirtel und somit 5 Übersetzungen von 1:5,5 bis 1:15. Göga hat mir noch einen „Accelerator“ gebaut, dadurch kommen 4 weitere Übersetzungen bis 1:28 dazu.

Anna is a journey wheel and very easy to spin. I have two whorls and therefor 5 ratios of 1:5.5 to 1:15. DH built an accelerator, so I have four more ratios in addition and up to 1.28.

Fertig gesponnen ist jetzt mein Drenther Heideschaf Vlies, es sind 1200 Meter und 490 Gramm.

I finished spinning my Drenther Heideschaap fleece, that are 1200 metres and 490 grams.

Es ist Wolle von diesem Schaf, das letztes Jahr in Exloo geschoren wurde

It is wool from this sheep, that was shorn last year in Exloo

Das erste Vlies Suffolk Lammwolle ist auch fertig gesponnen. Die Fasern sind recht kurz, etwa 4 cm im Durchschnitt. 1100 Meter Wolle sind das.

The first Suffolk lambswool fleece is spun. The fibres are pretty short, about 4 centimetres on average. This are 1100 metres of wool.

Die Wollsaison 2011 hat schon angefangen. Durch Zufall konnte ich an Vliese Gescheckter Bergschafe kommen.Die Galeriefotos auf dieser Internetseite sind besonders lohnenswert. Das zweite Foto zeigt den ersten Strang, den ich aus ungewaschener Wolle gesponnen habe.

The wool season 2011 has started already. I could get soem fleeces of Geschechtes Bergschaf by chance. The photos in the Gallery on this website are worth looking at. The second photo shows the strand I spun from unwashed wool.

3 Antworten to “Wolliges Tagebuch – Wooly Diary”

  1. Christiane said

    Liebe Beyenburgerin,

    hier der Link für die wunderschöne Kampes – Wolle:
    http://www.swedenform.de/webshop/0000009abb0a03e0a/0000009abb0a04031/0000009abb0a05adb.php
    und dann noch:
    http://www.swedenform.de/neu/

    Ich habe selbst nach preiswerter Lace-Wolle gesucht und bin auf deinen Eintrag gekommen.
    Vielleicht ist das ja auch für andere hilfreich. Herzlichste Grüsse und meinen besonderen Dank für deine wunderschönen Anleitungen. Christiane

  2. beyenburgerin said

    Hallo Christiane,

    mittlerweile spinne und färbe ich mein Lacegarn selber.

    LG Brigitte

  3. du hast eine wundervolle Seite hier geschaffen, vielen Dank, ich lese so gerne bei dir und bestaune die unterschiedliche Wolle, ich liebe naturbelassene Wolle, habe selbst momentan keinen Platz zum waschen und auch zu wenig Zeit, also kaufe ich Vliese fertig, aber das ist nicht immer das Gleiche, ich freue mich auf mein Spinnrad von Tom und das Reiserad, damit liebäugle ich auch, aber eins nach dem anderen, momentan reise ich ja nicht so viel…lach…ich hab mir das Ela bestellt, das sieht doch einfach mal richtig schön aus und ich hoffe wir verstehen uns…

    liebe Grüße und viel Spaß weiterhin mit der Wolle
    Tina

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: