Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Mitmachspinnen im Museum am 25. September

Posted by beyenburgerin - September 21, 2011

Am 25. September bietet unsere Spinngruppe von 11 bis 17 Uhr wieder Mitmachspinnen im Wülfing-Museum in Radevormwald-Dahlerau an. Mitmachspinnen heißt, dass man sein Spinnrad mitbringen und sich dazu setzen kann. Es heißt aber auch, dass man selber auch mal spinnen kann, wenn man noch nie oder schon lange nicht mehr gesponnen hat. Dafür bringen wir ein paar mehr Spinnräder mit. Und damit man sich erst mal auf die Hände konzentrieren kann wenn gewünscht auch welche mit Elktroantrieb, dann muss man nur Gas geben.

Marianne wird auch wieder dabei sein und gebrauchte Spinnräder, selbstgefärbte Wolle und Rohwolle seltener Schafsrassen anbieten. Falls jemand vorbher bei Marianne bestellt: sie kann die Sachen zum Museum mitbringen. Hier mal ein Eindruck vom vorletzten Jahr

Nadja war im letzten Herbst als Gast beim Mitmachspinnen und hat einen netten Artikel mit Fotos in ihrem Blog geschrieben.

Also bis bald – wir sehen uns im Museum.

4 Antworten to “Mitmachspinnen im Museum am 25. September”

  1. Ellen said

    Ich wünsche Dir viel Spaß und interessante Gäste…
    Leider ist Radevormwald zu weit für mich, ich warte auf solch eine Gelegenheit hier im Süden. Mein erstes Spinnrad – ein altes Ashford traditional von Marianne habe ich jetzt 3 Wochen, bin sehr zufrieden, hab aber doch eine Menge Fragen und würde auch gern mal in Natura schauen wie es geht und wie ichs besser machen könnte.
    Es wird sich hier schon was ergeben, bis dahin kann ich nur üben, üben…
    Ein schönes Wochenende, Ellen

  2. Kerstin said

    Das klingt sehr verlockend. Ich schaue mich schon seit einiger Zeit nach einer Gelegenheit um, das Spinnen auszuprobieren und konnte bisher noch nichts Entsprechendes finden. Vielleicht nutze ich die Gunst der Stunde und schaue mir das Ganze mal in Rade an.

    • Claudi said

      Hallo Kerstin!
      Auch meinereiner gehört zu der Spinngruppe, und ich kann dir nur raten, es nicht nur vom Rande aus zu beobachten. Die Veranstaltung nennt sich nicht umsonst „Mitmachspinnen“… Wir haben neben einigen Rädern zum ausprobieren auch Handspindeln dabei, und zeigen es jedem, der es möchte. ;o)

      Grüßis die Claudi

  3. Friulfa said

    Das hört sich ja sehr interessant an und der Weg ist für mich auch nicht so sehr weit. Vielleicht komme ich mit 2 Freundinnen vorbei, die das Spinnen ebenfalls erlernen wollen. Die beiden werde ich gleich mal informieren.
    Ich hoffe bis zum 25.09.11

    LG, Frilufa

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: