Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Färbereien – Dyeing

Posted by beyenburgerin - Dezember 9, 2011

Der Färbetopf wird derzeit kaum kalt. Hier ein paar bunte Bilder in einer grauen Jahreszeit.

The dyepot hardly gets cold. Here are some colourful photos in a grey time of year.

Mischlingswolle Blaukopfschaf x Weißkopfschaf, ich habe alle möglichen Varianten von Rottönen getestet. Und es kommt demnächst noch mehr.

Crossbreed wool, Blaukopfsheep x Weißkopfsheep, I tested dyeing many different shades of red. And there will be some more soon.

Wolle vom Wollschaf, jeweils 200 g gefärbt: Wolle aus England Superwash, Cheviot Superwash, Alpaka.

Wool from Wollschaf, each dye lot 200 grams: Wolle aus England Superwash, Cheviot Superwash, Alpaca.

P.S. Die nächste gefärbte Wolle, links BFL Multicolor und rechts Merino/Babykamel.

P.S. The next two lots, BFL multicoor to the left and Merin/Babycamel to the right.

Und ich kaufe auch schon mal fertig gefärbte Kammzüge, diese sind von der Spinnmaus. And sometimes I buy handdyed tops, these are from Spinnmaus

P.S. Die Wolle von Helen Jacobs-Grant ist heute auch eingetroffen, wunderschön wie immer.

       The wool dyed by Helen Jacobs-Grant arrived today. Gorgeous wool as it always is.

Ein bisschen Gesponnenes ist auch fertig geworden. Merino/Bambus/Seide vom Wollschaf. 300 g und 1100 m. Ich hatte schon 200 g davon, nun reicht die superweiche Wolle für einen Pullover.

I spun a bit as well. Merino/bamboo/silk from Wollschaf.  110 m and 300 grams. I spun already 200 grams a while ago, now it is enough of this supersofyarn  for a sweater.

Und dann ist etwas Besonderes fertig geworden. Castlemilk Moorit, die ich von Alison bekommen habe. Die Farbe und der Crimp sind wie bei eienr Nylonstrumpfhose und den einzelnen Fäden. Die Wolle ist weich und elastisch. 109 Gramm und 400 m Lauflänge.

And here is something special. Castlemilk Moorit, which I got from Alison. Colour and crimp resemble nylon stockings andthreads a lot. The wool is soft and elastic. 109 grams and 400 metres.

2 Antworten to “Färbereien – Dyeing”

  1. Wow! Die Kammzüge sind Dir aber besonders gut gelungen. Sehr schöne Farbzusammenstellungen.

    LG von Juliane

  2. montucky said

    Wow, is that ever pretty!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: