Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Neues wolliges Jahr – New Wooly Year

Posted by beyenburgerin - Januar 1, 2012

Ein neues wolliges Jahr ist angebrochen, aber ich muss doch noch einiges aus den letzten Tagen des letzten Jahres zeigen. Da waren z.B. wollige Weihnachtsgeschenke, die beutzt oder verarbeitet werden wollen.

A new wooly year has started, but I still have to show a bit of the last wooly ays of the last wooly year. Eg there were wooly Christmas presnets that have to be worked with or worked on.

Wolle gefärbt von Helen Jacobs-Grant/ wool dyed by Helen Jacobs-Grant

Und schon ist sie gesponnen. 100 g pastellige zweifädige BFL mit 455 Meter Lauflänge und 120 g sonniggelbe zweifädige Merino mit 600 m Lauflänge.

And it is already spun. 100 grams pastel 2-ply BFL with 455 metres  length and 120 grams sunnycoloured 2-ply Merino with 600 metres length.

Handgefärbte Kammzüge von der Spinnmaus. Der erste ist gesponnen, Merino/Bambus zweifädig 100 g und 460 m, der zweite, Masham, zum Spinnen vorgezogen. Handdyed rovings by Spinnmaus.

The first is already spun, Mrino/Bamboo 2-ply 100 grams and 460 metres. The second, Masham, is predrafted.

Die neuen Enid Ashcroft Spindeln laufen gut.  Ich spinne ja wenig mit Spindeln, aber diese machen Spaß.

The new Enid Ashcroft Spindles run perfectly. I don’t do a lot of spindle spinning, but these are fun.

Dann habe ich diese Filztasche noch gar nicht gezeigt, aus 100 g zweifädig gesponnenem Evilla Vorgarn.

I forgot to show this felted bag from 100 grams 2-ply Evilla preyarn.

Es gab noch ein schönes Schafsbuch von Göga und einen tollen Lämmerkalender von Sanne

zu Weihnachten.

For Christmas I got a nice book from DH and a nice lambs calendar from Sanne.

In der Spiinngruppe haben wir gewichtelt, ich bekam wunderschön superweiche BFL / we had a Julklapp in our spinning group, I got wonderful and very soft BFL

Und ich habe selber noch ein bisschen gefärbt. Kaschmirersatz in Fuchsia und Cotswold in Rostorange. And I dyed a bit myself, false Cashmere in Fuchsia and Cotswold in a rusty orange.

         

Ich glaube, das war es erst mal. I think that is it so far.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: