Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Baltic Sea Breeze Tuch

Posted by beyenburgerin - April 1, 2012

Hier ist nun die Anleitung zum Baltic Sea Breeze Tuch.  Die Wolle ist von Ullcentrum (umweltfreundliche Wollproduktion) und damit von schwedischen Schafen, denen die “Ostseebrise” um die Nase und durchs Fell gestreift ist. Gaaanz einfach zu stricken, das Tuch muss ordentlich gespannt werden und man kann jede gewünschte Größe stricken. Außerdem ist es weiter als nur ein Dreieck, durch diese Weite bleibt es schön auf den Schultern liegen und rutscht nicht von den Schultern.

Ravelry Anleitungsseite

.

10 Antworten to “Baltic Sea Breeze Tuch”

  1. Bärbel said

    Dein Tuch ist wunderschön….

  2. Christine said

    Tolles Tuch! Ich dachte erst, der heißt etwas mit Breeze, da es da ein bisschen durchwehen kann – genau richtig im Frühling/ Sommer ein wenig luftiger!
    Toll gestrickt!!!
    LG Christine

  3. gefällt mir sehr gut, sehr schöne Farben.

  4. Ute Greiner said

    Hallo Brigitte, wieder ist dir ein tolles Tuch gelungen.
    Ich habe gerade erfolgreich deine Crepidula gestrickt. Deine Anleitungen sind auch für nicht geübte Strickerinnen wie mich sehr gut verständlich.
    Ich werde bestimmt auch das Baltic Sea Breeze -Tuch stricken🙂

  5. Marie-Theres Froese said

    Hallo Brigitte, danke für die Änderung. Jetzt klappts auch mit dem Nachbarn. Es sind schoene Anleitungen. Mein Breeze wird ein gelber Sandsturm aus Seide und??

  6. Bettina Leclaire said

    Hallo Brigitte,
    Die Reihe 8 ist in der englischen und deutschen Anleitung unterschiedlich. Welche ist die „richtige“?
    LG Bettina

    • beyenburgerin said

      Ehm, stimmt. Ich muss mich da erst mal wieder reinarbeiten, da fehlt mir jetzt die Zeit dazu. Ich werde das in den nächsten Tagen korrigieren.
      LG Brigitte

  7. clarocaro said

    dastuchsiehtsotollaus!
    leider komme ich mit der Anleitung gar nicht zurecht. schon die zweite musterreihe stimmt nicht. Ich habe viel mehr Maschen auf der Nadel……. wann und wieoft wiederhole ich Muster zwischen den Sternchen denn? stell ich mich so doof an?

    • beyenburgerin said

      Hallo Carola,

      die Anleitung selber stimmt schon, die wurde schon mehrfach nachgestrickt.

      Ich weiß nicht, wie viele Maschen du in der zweiten Reihe hast. Es müssten beim Setup 7 Maschen sein, weil du in der ersten Reihe zwei Umschäge machst, und davor hast du 5 Maschen.
      Die 2. Musterreihe beim Hauptteil hat insgesamt 15 Maschen. In der 1. Musterreihe kannst du diese Maschen nachzählen, da wird das zwischend en Sternchen jeweils nur einmal gestrickt. Das wird im verlauf des Tuchs mehr.

      LG Brigitte

  8. SARAH MEIER said

    schaut so toll aus ein richtiger traum aus lace und meiner geliebten form-herzfömig oder wie man das nennt ;)Danke sehr-das wird mein lieblings sommertuch nun🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: