Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Posted by beyenburgerin - April 7, 2012

Der Färbetopf  ist mal wieder heiß geworden.  300 g BFL superwash habe ich gefärbt, jeweils 100 g. Von der blauen Wolle gibt es noch ein Foto, die überstrahlt etwas auf dem ersten.

The dye pot got hot again. I dyed 300 grams BFL superwash, 100 grams each. The blue one is a bit too bright in the first photo, so there is another one.

Außerdem habe ich noch BFL und Seide gefärbt. Das war meine erste Seidenfärbung. Da gibt es einiges zu zupfen, bis die spinnbar ist. Das blaugrüne BFL könnte ein Stora Dimun Shawl werden.

Furthermore I dyed some BFL and silk. This was the first time I dyed silk. I will have to do quite a bit of teasing before I will be able to  spin it. The blueishgreen BFL might become a Stora Dimun Shawl.

Dann habe ich ja letzthin die von Nora Blum gefärbte Wolle gezeigt, sie ist schon fertig gesponnen. 330 g und 1200 m Lauflänge. Ich weiß noch nicht, was ich daraus mache, habe aber erste Ideen.

The BFL dyed by Nora Blum that I showed recently is spun, 330 grams and 1200 metres. I am not dure yet what I will make from it.

2 Antworten to “Wolliges Tagebuch – Wooly Diary”

  1. Schöne Färbungen sind dir da gelungen.
    Ein schönes Osterfest wünscht dir Sabine aus Bad Driburg

  2. wunderschöne Farben hast dud wieder hinbekommen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: