Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Spinnereien – Some Spinning

Posted by beyenburgerin - November 4, 2012

Spinnen kann ich derzeit nur noch elektrisch, weil ständig kleine Katzenbabys über  und unter die Trittbretter turnen, sobald ich am Spinnrad sitze. Das ist ja auch sooooo interessant. Außerdem kommt schon mal eine Pfote dazwischen, wenn ich etwas von der Lazy Kate abspule.  Der Favorit ist derzeit allerdings navajo zwirnen. Da bekomme ich immer mal Besuch auf meinem Schoß und muss aufpassen, dass ich keine kleinen Katzenpfoten mit verzwirne.

Spinning is only possible using my e-spinners at the moment. There are kittens on and under the treadles all the time as soon as I start spinning. That is sooo interesting for sure. When I am using my lazy kate a kitten paw intermingles from time to time. But they absolutely love my navajo plying. Then I might have a kitten on my lap and have to take care not to twist some little kitten paws together with my thread.

Ein Strang superfluffige BFL/Mohair, den handgefärbten Kammzug hatte ich zum Geburtstag bekommen. 200 g und 625 m, zweifädig.

A strand of extremel fluffy BFL/mohair, I got the handdyed tops from my birthday. 200 grams and 625 metres, 2-ply.

260 g und 1285 m zweifädiges  Polwarth, selbstgefärbt und selbstgesponnen. Das soll das Tuch Butterfly Kiss werden. Die türkise Farbe ist nicht so grell wie auf dem Foto, die Beleuchtung war schwierig.

260 grams and 1285 metres Polwarth 2-ply, selfyded and selfspun. It shall become the shawl Butterfly Kiss. The teal colour is not as screaming in reality as it looks on the photo, the light was just bad.

150 g und 410 m Corridale, navajo gezwirnt, von Adoptivwolle gefärbt. 150 grams and 410 metres Corriedale navajo plied, dyed by Adoptivwolle.

3 Antworten to “Spinnereien – Some Spinning”

  1. gemini1941 said

    Das ist ja traumhafte Wolle, das werden bestimmt auch schöne Strickstücke werden.

    LG
    Brigitte

  2. Barbara said

    Am Anfang haben mir nur die erste und die letzte Wolle gut gefallen. Aber je länger und intensiver ich mir deine Bilder anschaue, umso besser gefällt mir auch das knallige Blau!

    • beyenburgerin said

      Ganz so knallig wie es aussieht ist das Blau/Türkis nicht. Die Lichtverhältnissse um diese Jahreszeit sind nicht gerade fotofreundlich.

      LG Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: