Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Grün – Green

Posted by beyenburgerin - Juli 8, 2013

Die grüne Spinnphase ist beendet, zumindest solange ich keine neue grüne Wolle färbe. 100 g Polwarth selbstgefärbt, 465 m Lauflänge.

The green spinning phase is over, at least as long as I don’t dy new green wool. 100 g Polwarth selfyded, 465 meters.

200 g BFL selbstgefärbt, 660 m. Das sie irgendwie BP-Grün aus / 200 grams BFL, 660 meters. It looks like BP green somehow.

Dünne Sockenwolle selbstgefärbt Merino superwash, diesmal etwas dicker als die letzte mit 100 g und 570 m / thin sock yarn from selfdyed merino superwash, this time a bit thicker with 100 grams and 570 meteres

Und hier sind nun die fertigen Socken aus der ersten dünnen Sockenwolle. Fersen und Spitzen sind mit einem Baumwollnähfaden verstärkt.

And here are tne finished socks from the first thin sock yarn. Heels and tips are reinforced with a cotton sewing thread.

7 Antworten to “Grün – Green”

  1. Luzie said

    Liebe Brigitte, die „Polwarth“ gefällt mir am besten, aus der „BP“ wäre ein schönes Tuch möglich…, die Socken sind sicher angenehm zu tragen!
    Da hast du wieder etwas Wunderbares geschaffen! Gratuliere dir und sende dir herzlichste Grüße, Luzie

  2. olannwolle said

    Hallo Brigitte,
    deine Grün-Phase ist toll geworden und hoffentlich kommt bald eine Fortsetzung!
    Die Polwarth erinnert mich an Herbst und die BFL an Frühling, die Merino-Farben sind so zart, dass ich sie mir eher am Hals vorstellen kann.
    Wie geht es Lilly & Co.? Unseren Draußen-Kurt habe ich schon seit 2 Tagen nicht mehr gesehen, aber vielleicht ist er nachts auf Trebe und verschläft die heißen Tage.
    Alles Liebe
    Birgit

    • beyenburgerin said

      Die Katzen genießen das Katzenwetter. Lilly ist immer noch „hyperaktiv“, die kann man nicht so ohne weiteres knipsen, weil sie kaum auf der Stelle stehen kann. Erst recht nicht, wenn irgendwo Fliegen rumschwirren, da fliegt sie hinterher. Sie wiegt jetzt schon 4500 g, ist aber dabei rank und schlank.
      Hoffentlich kommt Kurt bald wieder.

      LG Brigitte

  3. edith said

    Bewundernswert dünn gesponnen. Da werde ich noch lange üben müssen. Vermute ca. 80 M pro Socke. Schön sind sie geworden und so gleichmäßig.
    Alles Liebe

    • beyenburgerin said

      84 Maschen sind es, da ich mit 3 + 1 Nadeln stricke, also teilbar durch 3. Im Moment ist das für mich eien gute Feinmotorik-Übung.

      LG Brigitte

  4. empress27 said

    What lovely colours!

  5. Sole said

    Wunderschön diese grüne Phase ♥

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: