Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Posted by beyenburgerin - Juli 13, 2014

Ich habe wieder einiges von der Bond Wolle aus der Flocke gesponnen. Dennoch scheint die Tüte nicht leerer zu werden. Hier sind weitere 341 g und 1225 m.

I spun quite a bit of that Bond wool from the locks again. Stilll, the bag does not seem to get more empty. This are 341 grams and 1225 meters.

Ich habe in dieser Woche wieder eingekauft für weitere Entwürfe. / I also bought some yarn for future designs last week.

Von der Wolle oben links (Katia Air Lux, 70% Viskose/30% Schurwolle; 300m/50g) habe ich zwei Knäuel in einem LYS gekauft, daraus entsteht gerade eine Betula Stola. Die Stola aus Sockenwolle ist schon fertig, aber bisher habe ich nur ein mäßiges Foto davon. Immerhin hat ein Knäuel Sockenwolle eine Größe von 175 x 50 cm ergeben! Die Baumwolle mit Farbverläufen von Katia hat es mir wirklich angetan. Sooooo schöne Farben. Ich bin ganz stolz auf mich, wenn ich es schaffe, ein Wollgeschäft ohne solche Knäuel zu verlassen. Aber letzte Woche ist mir das eben nicht wieder gelungen ;) . Die größen Knäuel Katia Bombay sind 100 g schwer mit 260 m Lauflänge. Daraus habe ich den Betula Wrap Shawl gestrickt, aber es gibt von dieser Baumwolle wirklich unglaublich schöne Farbkombinationen. Da fällt die Entscheidung schwer, welche man denn noch unbedingt haben muss, man möchte sie alle mitnehmen. Katia Jaipur hat dieselben Farbverläufe wie Katia Bombay, nur in dünner. 50 g haben 280 Meter Lauflänge. Jaipur ist fester gezwirnt und sieht fast wie ein Perlgarn aus.

Top Left is Katia Air Lux (70% Rayon, 30 % Wool; 300m/50g), I bought teo skeins in a LYS, I am knitting a betula Stole from this yarn. The stole knit from sock yarn is finished, but I only have a first shot of it. After all, the stole knit from just one skein sock yarn measures 175 x 50 cm! The variegated cotton yarn from KAtia really got me. Such beeeeeeautiful colours. I am proud when I manage to leave a LYs without buying a few skeins. Anyway, I did not manage that last week😉. The big skeins Katia Bombay weigh 100 grams and have a yardage of 260 meters. I knit a Betula Wrap Shawl from it, but there are many more combinations of colours available. it is hard to decide which one is a MUST, because they all seem to be a MUST. Katia Jaipur has the same colour shades as Katia Bombay, only thinner, 50 grams and 280 m. Jaipur has a tighter twist and looks like yarn for stitching.

Von der Lana Grossa Lace Lux (67% Viskose/33 % Schurwolle; 310m/50g), die der Air Lux von Katia sehr ähnlich ist, kamen hier auch einige Knäuel in anderen Farben an. Some skeins of Lana Grossa Lace Lux (67% Rayon/50% Wool; 310 m/50 g) in different colours were also delivered two days ago. Diese „Lux“ Wollen sind relativ unelastisch wie Viskose eben ist, aber durch den Schurwollanteil weniger flutschig. Aber ribbeln mögen sie deshalb auch nicht besonders gerne. Der Glanz ist einfach nur schön. Da ich mit dem Kratzelurex der 70iger  “aufgewachsen” bin und seitdem Lurex irgendwie nicht mag, ist diese Art Garn für mich eine gute Alternative, um wieder mit “Glanzgarn” zu stricken. These „Lux“ yarns are not very elastic due to rayon, but they aren’t very slippery due to the Wool in it. Still they do not like frogging a lot. The lustre is just beautiful. I „grew up“ in the 70ies with that scratchy lurex and don#t like it a lot since then. So this kind of yarn is a good alternative for me to knit lustrous yarns.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: