Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Posted by beyenburgerin - August 23, 2014

Hier sind die anderen Strickereien meines Urlaubs. Ein CrissCross Eighteen und eine Heede Jacke aus Baumwolle. Beide Anleitungen wird es demnächst geben.

Here are the other knit projects of my holidays. CrissCross Eighteen and a Heede Jacket knit from cotton. Both patterns will be available in a while.

.

Außerdem sind und im Urlaub mal wieder zwei bedauernswerte Spinnräder über den Weg gelaufen, Edammertjes, die aufgearbeitet und technisch fit gemacht werden wollen. Z.B. habe sie neue geschlossene Kugellager bekommen statt der offenen, da laufen sie schon richtig gut. Wenn sie fertig sind, werden sie sicherlich ein schönes Zuhause finden. Ich kann das einfach nicht mit ansehen, wenn Spinnräder so runtergekommen sind. Jedes ist ein Stück Kulturgut, auch ein modernes Spinnrad. Auch wenn es nicht der alten Technik entspricht, so wird es doch eine Spinnerin finden, die ein altes Handwerk erlernt.

During our holidays, two pityful spinning wheels passed our way, Edammertjes, that want to be refurbished and technically updated. For example they got new closed ball bearings instead of the opüen ones, they really run pretty well now. Once they are done they will for sure find a new nice home. I just don’t like to see spinning wheels in such a bad state. each is a piece of cultural heritage. Even if it does not meet the technical features of old spinning wheels, it will enable a spinner to learn an old craft.

Ein paar neue Spinnereien gibt es auch. Schuffelwolle, das ist die erste Hundewolle, die ich gesponnen habe. Die Haare von Schnuffel waren allerdings überwiegend 1 cm lang oder noch kürzer. Deshalb musste ich sie mit grauer Corriedale mischen und mit einem reinen Corriedale-Faden verzwirnen, damit das Garn überhaupt haltbar ist. Dies sind 69 g und 95 m. Die Katzen waren übrigens wesentlich gelassener bei der Hundewolle, als ich befürchtet hatte. Wahrscheinlich haben sie irgendwie gemerkt, was für ein lieber Hund Schnuffel ist.

There are some new spun yarns as well. Schuffel yarn is the first dog wool I spun. Most of the hair was 1 cm or even shorter. So I had to mix it with grey Corriedale and ply with pure Corriedale so that the thread will not fall apart. These are 69 grams and 95 meters. The cats were much more relaxed than I feared due to the dog wool. Probably they knew somehow that Schnuffel is a very nice dog.

Kürzlich habe ich graue Corriedale gesponnen, und aus den 100 g sind 355 m zweifädiges Garn geworden.

Lately, I dyed some grey Corriedale, and the resulting 2-ply yarn has 100 grams and 355 meters.

Eine Antwort to “Wolliges Tagebuch – Wooly Diary”

  1. troyerknitter said

    Schöne Sachen hast du da wieder gemacht! LG Inés

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: