Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Sommer – Summer

Posted by beyenburgerin - Juni 11, 2016

Der Garten ist im Moment bunt. Hier einen bunten Garten zu haben ist gar nicht so einfach. Der Boden ist sehr lehmig und Nacktschnecken sind hier immer eine Plage. Eigentlich wächst hier nur, was Schnecken nicht mögen. Alle anderen Pflanzen schauen höchstens Stunden aus dem Boden, bevor die Schnecken die Pflanzen abfressen.

Our garden is colourful at the moment. It is not easy to have a colourful garden here. The soil is clayey and there are always lots of slugs. Actually only plants can grow here that slugs do not consider tasty. All other plants just peak out of the soil for a few hours before the slugs eat them. 

Die Pfingstrosen sind schon seltsam. Von den Pfingstrosen auf den ersten beiden Fotos habe ich vor über zwanzig Jahren eine Pflanze abgestochen und zehn Meter weiter auch im Vorgarten verbuddelt. Und dort sehen die Blüten dann aus wie auf dem dritten und vierten Foto. Dabei kann der Boden dort eigentlich nicht so unterschiedlich sein und Sonne bekommen beide auch genug.

The peonies are kind of strange. More than twenty years ago, I tokk part of that plant away and planted it about ten meters away from the first plant in the front garden as well. And there, the blossoms look like those on photo three and four. The soil cannot be that different in that place and both palces are sunny.

Goldfelberich / garden loosestrife

Geranium

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: