Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wollbonbons – Wool Candy

Posted by beyenburgerin - September 9, 2016

Auch wenn ich Kammzüge selber färbe, muss ich mir ab und zu auch mal ein paar handgefärbte Fasern von anderen gönnen. Diese sind von Faserkunst, 50 % Merino / 50 % Seide.

Though I dye tops myself, I have to indulge into handdyed tops from other dyers every now and then. These are dyed by Faserkunst, 50% merino / 50 % silk.

Das erste Vlies von Wollpoldi ist versponnen, 999 g und 1300 m. Daraus soll eine besondere Filztasche werden.

The first fleece by Wollpoldi is spun, 999 g and 1300 m. It shall become a special felted bag.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: