Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Archive for the ‘Das Bergische – My area’ Category

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Posted by beyenburgerin - Januar 16, 2017

Der Winter hat uns fest im Griff. Und die ersten beiden Wochen des Jahres hatten mich Viren und Bakterien fest im Griff, so langsam geht es wieder.

Winter got a hold on us. And the first two weeks of the new year, some viruses and bacteria got hold on me as well. 

Im letzten Jahr noch fertig geworden sind diese Stränge aus Kamelhaarwolle. Die Fasern waren schon etwa zehn Jahre in meinem Stash, sicherlich weil sie zum Teil recht kurzfaserig waren. Nun wurde es Zeit, sie zu verspinnen. 231 g und 630 m, zweifädig.

I still finished these strands last year, camel wool. The fibers were in my stash ten years already, must be due to the partly very short fibers. Now it was time to spin this wool, 231 g and 630 m, 2-ply.

Ich arbeite gerade an einer Neuauflage meiner Flying North Shawl Anleitung. Neue Grafik usw. und auch ein Tuch in uni, wie man hier sieht.

I am just working on a revision of my Flying North Shawl pattern. New charts etc., and another shawl in one single colour, as you can see here.

Und dann habe ich weiterhin an dem Zopfmuster Thema Lebenswege getüftelt. Und zwar ein Tuch mit dem leicht abgewandelten Zopfmuster in Sichelform. Auch dazu wird es bald eine Anleitung geben.

Furthermore I had some more ideas about the Lebenswege theme. Especially this shawl in a crescent shape. There will be a pattern for this shawl as well soon.

 

Posted in Das Bergische - My area, Knitting - Stricken, Spinning, Wooly Diary - Wolliges Tagebuch | 2 Comments »

Herbst – Autumn

Posted by beyenburgerin - Oktober 31, 2016

Tolle Herbststimmung an der gotischen Beyenburger Kirche St. Maria Magdalena.

Beautiful autumn mood at the Gothic Church St. Marian Magdalena in Beyenburg.

St. Maria Magdalena

 

Posted in Das Bergische - My area, My Photos - Fotos | Leave a Comment »

Hibiskus – Hibiscus

Posted by beyenburgerin - August 24, 2016

Der Hibiskus in unserem Garten blüht und blüht. Das ist auch den Bienen nicht verborgen geblieben, die in unserer Nachbarschaft wohnen. Sie erfreuen sich ebenso wie wir an den blühenden Hibiskus-Sträuchern.

The hibiscus in our garden is blooming. The bees in our neighbourhood found our hibiscus bushes, of course. They have as much delight as we have in blooming our hibiscus bushes.

 

 

 

 

 

 

 

 

Posted in Das Bergische - My area, Dies und das - "this and that" | Leave a Comment »

Sommer – Summer

Posted by beyenburgerin - Juni 11, 2016

Der Garten ist im Moment bunt. Hier einen bunten Garten zu haben ist gar nicht so einfach. Der Boden ist sehr lehmig und Nacktschnecken sind hier immer eine Plage. Eigentlich wächst hier nur, was Schnecken nicht mögen. Alle anderen Pflanzen schauen höchstens Stunden aus dem Boden, bevor die Schnecken die Pflanzen abfressen.

Our garden is colourful at the moment. It is not easy to have a colourful garden here. The soil is clayey and there are always lots of slugs. Actually only plants can grow here that slugs do not consider tasty. All other plants just peak out of the soil for a few hours before the slugs eat them. 

Die Pfingstrosen sind schon seltsam. Von den Pfingstrosen auf den ersten beiden Fotos habe ich vor über zwanzig Jahren eine Pflanze abgestochen und zehn Meter weiter auch im Vorgarten verbuddelt. Und dort sehen die Blüten dann aus wie auf dem dritten und vierten Foto. Dabei kann der Boden dort eigentlich nicht so unterschiedlich sein und Sonne bekommen beide auch genug.

The peonies are kind of strange. More than twenty years ago, I tokk part of that plant away and planted it about ten meters away from the first plant in the front garden as well. And there, the blossoms look like those on photo three and four. The soil cannot be that different in that place and both palces are sunny.

Goldfelberich / garden loosestrife

Geranium

 

 

 

 

Posted in Das Bergische - My area, Dies und das - "this and that" | Leave a Comment »

Rhododendron

Posted by beyenburgerin - Juni 5, 2016

Er blüht wieder … /  It is blooming again …

Posted in Das Bergische - My area, My Photos - Fotos | 2 Comments »

Färbereien – Some Dyeing

Posted by beyenburgerin - Januar 1, 2016

Nein, mit dieser Malvenblüte habe ich nicht gefärbt. Aber sie hat mich letzte Nacht sozusagen überrascht, als ich vom Feuerwerk schauen vorm Haus zurück kam. Im Schutze der Azalee am Eingang sah ich nämlich selbst im Dunkeln diese Blüte und musste sie heute natürlich sofort fotografieren. Es dürfte extrem selten sein, dass eine Malvenblüte  in unseren Breitengraden in zwei Kalenderjahren blüht.

Nope, I did not dye with this mallow blossom. But it surprised my last night when I cam back from looking at the fireworks in front of our house. Sheltered by the azalea next to our entrance door I noticed this blossom in the dark and had to take a photo of it. It should be extremely rare ifor our degree of latitude to have a mallow blossom flourishing in two calendar years.

Gestern habe ich noch ein wenig Wolle gefärbt. Grün, denn grün ist die Farbe der Hoffnung. Vielleicht wird dieses Jahr ja endlich besser als das letzte Jahr.  Und hoffentlich finden Dinge, die mich seit Jahren sehr belasten, endlich ihre Abschluss. Man fragt sich, wofür es überhaupt Berufsgenossenschaften gibt, wenn die im Schadensfall einfach nicht zahlen. Eine posttraumatische Belastungsstörung durch eine lebensbedrohliche Gewaltsituation im Beruf ist etwas, was man wirklich seinem ärgsten Feind nicht wünschen würde. Dafür noch von der Berufsgenossenschaft verhöhnt zu werden führt wirklich zu weit. Es wäre schön, wenn das Sozialgericht den Fall fortführen würde. Mehr als drei Jahre warten auf Gerechtigkeit sind  genug.

Vorne links ist Lincoln Kammzug. Das ist ein Restbestand der Bremer Wollkämmerei, die der Wirtschaftskrise 2008 zum Opfer fiel. Die Wolle ist so glänzend, dass sie bei dem Wetter das Foto überstrahlt. Und für einen Langwoller ist sie unglaublich weich. Hinten ist überfärbte graue Corriedale und rechts ist südamerikanische Wolle.

Yesterday I dyed a bit of wool. Green, because green is the colour of hope. Maybe this year will be better than the last one. and hopefully some things that put a lot of weight on my soul can be finished this year. I still wonder why there are employer’s compensation boards at all if they do not pay anyway once a damage has occured. A Posttraumatic stress disorder after a life threatening situation is somthing you would not want your worst enemy to have to go through. Being mocked for what happened is more than can oen can bear. It would be nice if the social court pursued the case. Waiting for justice more than three years is enough.

To the front left is Lincoln tops. That is a remainder of the Bremer Wollkämmerei, which became a victim of the world economic crisis in 2008. The wool is so lustrous that the photo is outshone in this weather. And regarding this is a longwool breed the fibre is extremely soft. In the back is grey overdyed Corriedale and in front to the right South American wool. 

 

 

 

 

Posted in Das Bergische - My area, Dyeing - Färben | 1 Comment »

Foto der Woche – 31 – Photo of the Week

Posted by beyenburgerin - November 25, 2015

Beyenburg, vor genau 10 Jahren: Schneechaos!!! Es hörte hier gar nicht mehr auf zu schneien und das im November. Mehr Fotos.

Beyenburg, excatly 10 years ago: snow chaos!!! It did not stop snowing here. In November!!!! More photos.

Posted in Das Bergische - My area, My Photos - Fotos | Leave a Comment »

Foto der Woche – 30 – Photo of the Week

Posted by beyenburgerin - November 18, 2015

Oktober 2011: Ilex direkt vor unserer Haustür.

October 2011: holly right in front of our door.

 

 

Posted in Das Bergische - My area, My Photos - Fotos | Leave a Comment »

Foto der Woche – 28 – Photo of the Week

Posted by beyenburgerin - November 4, 2015

Beyenburg, vor drei Tagen über unserem Haus: die Kraniche ziehen südwärts, genauer Richtung Südwesten.

Beyenburg, three days ago above our house: the cranes are southbound, or more precisely they are flying to th southwest,

Posted in Das Bergische - My area, My Photos - Fotos | Leave a Comment »

Herbstmarkt im Wülfing Museum

Posted by beyenburgerin - Oktober 25, 2015

An diesem Wochenende war im Wülfing Museum Herbstmarkt. Angeboten wurden selbstgefertigte Gegenstände. Mit dabei waren zwei Damen aus dem Strickcafé mit ihren tollen Sachen.

Laubsägearbeiten, echte Handarbeit mit der Handsäge.

Häkelmützen, der Erlös wird gespendet

Posted in Das Bergische - My area, Dies und das - "this and that" | Leave a Comment »