Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Archive for the ‘– Vests and Jackets’ Category

Triangula Poncho

Posted by beyenburgerin - Mai 13, 2017

 

Ravelry Anleitungsseite / Ravelry pattern page

 buy now

.

Deutsche Anleitung auch bei

MyPatterns

Makerist

.

Triangula ist ein luftiger Sommerponcho in Dreiecksform, den man auf vielfältige Weise tragen kann. Eine Spitze vorne oder hinten in der Mitte oder asymmetrisch. Das Muster sieht von beiden Seiten toll aus, man kann den Poncho also auch wenden.
Mit großen Nadeln und einem einfachen Lochmuster mit Kraus-rechts-Runden dazwischen ist der Poncho schnell gestrickt und auch für Anfänger geeignet. Zudem kann man diesen Poncho auf jede beliebige Größe anpassen.

Enthält Strickschrift und schriftliche Anleitung zu der Strickschrift.

Größe ca.:
Länge Halsausschnitt-Spitze: 75 cm
Saumlänge: 130 cm x 3 Seiten = 390 cm
Länge in der Mitte der Dreiecke: 50 cm
Umfang V-Halsausschnitt: 22 cm x 3 Seiten = 66 cm

Material:
200 g/750 m 4-fädige Farbverlaufswolle, Bobbel, z.B. Wollium Soft Regenbogen; Rundstricknadel oder Nadelspiel 4 mm, Rundstricknadel 5 mm; 1 Maschenmarkierer einer Farbe, 2 Maschenmarkierer einer anderen Farbe
oder: beliebiges Garn in ausreichender Menge für die gewünschte Größe, das der Maschenprobe entspricht.

 

Triangula is an airy summer poncho of triangular shape that can be worn in many different ways. One peak in the front or the back or asymmetrical. The pattern looks great from both sides, so the poncho is reversible.
With the use of big needles and a simple lace pattern with garter stitch in between, the poncho is a quick knit and also suitable for beginners. An additional advantage is that you can knit the poncho in any desired size.

Contains knitting chart as well as written pattern of the chart.

Size ca.:
Length neck to bottom peak: 75 cm , 29 ½”
Seam length: 130 cm x 3 sides = 390 cm, 51” x 3 sides = 153”
Length in the middle of the triangles: 50 cm, 19 ½”
Circumference V-neck: 22 cm x 3 sides = 66 cm, 8 ½” x 3 sides = 25 ½”

Materials:
200 g/750 m Bobbel yarn (yarn cake) 4-ply; circular needles or DPN 4 mm (US6), circular needles 5 mm (US8); 1 stitch marker in one colour, 2 stitch markers in another colour
or: any yarn in sufficient amount for the desired size that meets the gauge

 

 

 

 

 

 

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Vermischtes, - Vests and Jackets, --- Miscellaneous | Leave a Comment »

Columbine – Weste & Jacke – Vest & Cardigan

Posted by beyenburgerin - April 27, 2017

Ravelry Anleitungsseite/ Ravelry pattern page

 buy now

Deutsche Anleitung bei MyPatterns

Deutsche Anleitung bei Makerist

Columbine ist eine Anleitung für eine Lochmuster Weste oder Jacke und enthält genaue Angaben für 5 verschiedene Doppelgrößen und zwei verschiedene Garnstärken

Columbine hat das Zeug zum Lieblingsstück, das man immer und immer wieder strickt. Ob als Weste oder Jacke, es könnten sich bald durchaus mehrere Columbinen in deinem Schrank finden. Das Lochmuster ist viel einfacher als es aussieht, man muss nur in jeder vierten Reihe „Löcher“ stricken. Die anderen drei Reihen werden dann einfach glatt rechts gestrickt. Dadurch ist die Weste oder Jacke schnell gestrickt und erfordert nicht ständig die volle Aufmerksamkeit bis zur Fertigstellung. Die Jacke mit Rundpasse wird von oben nach unten gestrickt.

Material: 4-fach Sockenwolle (420 m/100g), 170 – 450 g; Rundstricknadeln 4 und 5 mm, 4 Maschenmarkierer, 2 Maschenraffer, Knöpfe falls gewünscht

Kauni Effekt (400 m/100g), (oder z.B. Lang Yarns Tosca Light) 175 bis 350 g; Rundstricknadeln 4,5 und 5,5 mm, 4 Maschenmarkierer, 2 Maschenraffer, Knöpfe falls gewünscht

Größen: 40/40, 44/46, 48/50, 52/54,56/58

Schwierigkeitsgrad: ambitionierter Anfänger

Columbine is a pattern for a lace vest or cardigan and contains detailed instructions for 5 different double sizes and two different yarn weights

Once having knit Columbine you may well find that it has become a favourite, one that you want to knit again and again. Whether you knit the vest or cardigan, don’t be surprised if you suddenly realise you have several Columbines in your wardrobe.
The lace pattern is much easier to knit than it seems. You only have to knit “holes” on every fourth row. The other three rows are just stockinette. That makes this vest or cardigan a fast and relaxing knit, not one that requires your full attention from start to finish.

Detailed instructions ,10 pages, with photos, knitting chart as well as written pattern for every row.

Materials:
Sock yarn 4-ply (420 m/100g), 170 – 450 g; circular needles 4 and 5 mm (US 6 and US8), 4 stitch markers, 2 stitch holders, buttons if desired
Kauni Effekt (400 m/100g), 175 – 350 g;circular needles 4.5 and 5.5 mm (US 7 and US9), 4 stitch markers, 2 stitch holders, buttons if desired

Sizes:
40/40, 44/46, 48/50, 52/54,56/58; L to XXXXL, see table with the photos

Skill Level: ambitious beginner

 

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Vests and Jackets | Leave a Comment »

Betula Poncho

Posted by beyenburgerin - April 12, 2017

Ravelry Anleitungsseite/ Ravelry pattern page

buy now

.

Deutsche Anleitung auch bei MyPatterns

.
Mit diesem Lochmuster-Poncho ist man modisch up to date.
Betula ist ein ungewöhnliches Lochmuster. Man braucht ein wenig Mut, denn man muss Maschen fallen lassen. In einem Lochmuster!!! Aber dies wird genau erklärt und bebildert und der Mut wird belohnt mit einem ganz neuen Lochmuster, wie es in keinem Anleitungsbuch steht.
Der Poncho wird mit dicken Nadeln gestrickt, damit er schön luftig wird. Das Lochmuster sieht von beiden Seiten eindrucksvoll aus.

Größe: Umfang oben 60 cm, Umfang unten 360 cm, Länge 70 bis 85 cm
A: 30 cm, B: 85 cm, C und D: 70 cm

Material:
250 g Wollium Baumwolle/Polyacryl (360 m/100 g), Farbe Denim Ocean
oder: ca. 200 g Sockenwolle 4-fach (420 m/100 g)
oder: 300 g Katia Bombay (230 m/100g)
für alle: Rundstricknadel oder Nadelspiel 4 mm, Rundstricknadel 5 mm, 1 Maschenmarkierer in einer Farbe, 3 Maschenmarkierer in einer anderen Farbe; 4 Sets Perlen

For the fashion concious this lace poncho will have you feeling right on trend. Betula is a new and extraordinary lace pattern. One you won’t find in any pattern book.
However, initially you may need a bit of courage, because you have to drop stitches. In a lace pattern!!! But your courage will be rewarded because this is a truly lovely pattern and surprisingly easy to achieve.
The poncho is knit with thick needles to make it airy. The lace pattern looks equally attractive from either side.

Size: top circumference 60 cm / 23 ½”, bottom circumference 360 cm / 141 ¾“, length 70 to 85 cm / 27 ½ to 33 ½”
A: 30 cm, B: 85 cm, C and D: 70 cm
A: 11 ¾“, B: 33 ½“, C and D: 27 ½“

Materials:
250 g Wollium cotton/acrylic (360 m/100 g), colourway Denim Ocean
or: ca. 200 g sock yarn 4-fach (420 m/100 g)
or: 300 g Katia Bombay (230 m/100g)
for all: circular needles or DPN 4 mm (US6), circular needles 5 mm (US8), 1 stitch marker in one colour, 3 stitch markers in a different colour; 4 sets of beads

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Vermischtes, - Vests and Jackets, --- Miscellaneous | Verschlagwortet mit: , , , , , | Leave a Comment »

Versa Poncho

Posted by beyenburgerin - November 3, 2016

Ravelry Anleitungsseite/ Ravelry pattern page

buy now

Versa bei myPatterns

Neu!!! Neu!!! Neu!!!

Die Versa Anleitung gibt es jetzt auch auf der neuen deutschen Anleitungsplattform myPatterns.de.

.

Versa, abgeleitet von Englisch versatile, was vielseitig bedeutet, ist ein Poncho. Aber es ist nicht nur einfach ein Poncho. Denn das Kleidungsstück ist ja vielseitig. Es gibt außerdem eine abnehmbare Kapuze. Man kann den Poncho seitlich bis unten knöpfen, oder man knöpft ihn so weit, wie man es gerade mag. Außerdem kann man den Poncho drehen. Entweder um etwa 45 Grad, dann laufen die Lochmusterreihen diagonal. Oder man dreht Versa um 90 Grad, dann hat man einen Ärmelschal. Oder ist es so doch schon ein Bolero? Oder ein lässiger Pulli? Und auch hier kann man die Ärmel so weit zuknöpfen, wie man gerade mag. Und wenn man gerade eine große Stola tragen möchte, knöpft man den Halsausschnitt zu und trägt den Poncho eben quer als Tuch. Wobei man dann dieses Tuch auch wieder vorne zuknöpfen kann. Wie das alles geht? Ganz einfach, mit Doppelknöpfen und Lochmusterlöchern an den richtigen Stellen.

Versa, named for being versatile, is a poncho. But it is not just a poncho. Because it is a versatile garment. Additonally, it comes with a replacable hood. You can button up the poncho on the sides down to the bottom, or you button up as far down as you like it. Furthermore, you can twist the poncho. With a 45 degrees twist, the eyelets are diagonal, and you button up the neckline. Turning it 90 degrees, you create a shrug. Or can this be regarded as a bolero? Or a loose fit sweater? Here, you can also button up as far down as you like. And when you want to wear a huge stole, you button up the neckline. And wear it across. Whereupon you can button up this stole in front. How is all this possible? Pretty easy, with double buttons and lace holes in the right places.

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Shawls etc., - Tücher usw., - Vests and Jackets | Leave a Comment »

Sillerud

Posted by beyenburgerin - April 18, 2016

Ravelry Anleitungssseite / Ravelry pattern page

 .

buy now

.

Deutsche Anleitung bei myPatterns

.

Die Sillerud Jacke oder Weste wird von oben nach unten gestrickt. So kann man selbst bestimmen, wie lang man seine Jacke oder Weste stricken möchte. Durch die bequeme Weite kann man sich herrlich in die wollige Wärme einkuscheln. Die dekorative Rundpasse macht Sillerud ebenfalls zu einem besonderen Kleidungsstück.

Die Strickanleitung enthält detaillierte Beschreibungen für eine Jacke oder eine Weste.

Sillerud ist toll für Farbverlaufsgarne, denn man kann mit einem Faden von oben nach unten “durchstricken” ohne den Faden neu ansetzen zu müssen.
Die Größen 44/46 und 48/50 werden mit 5 mm Nadeln gestrickt.
Die Größen 52/54 und 56/58 werden mit 6 mm Nadeln gestrickt.

Die Strickanleitung enthält sowohl eine Grafik als auch eine schriftliche Anleitung der Grafik.

Größen: 44/46 (L), 48/50 (XL), 52/54 (XXL), 56/58 XXXL)

Sillerud jacket or vest is knit top down. Thus, you can decide its length as you knit along. Sillerud has a loose fit, allowing you to nestle down into its wooly warmth. In addition, the decorative yoke creates a special garment for you.

The pattern contains detailed instructions for a jacket or a vest.

Sillerud is great for variegated yarns because you can knit top-down with one single thread without breaking the yarn.
Sizes L and XL are knit with 5 mm needles.
Sizes XXL and XXXL are knit with 6 mm needles.

The pattern contains charts as well as a written pattern of the charts.

Sizes: 44/46 (L), 48/50 (XL), 52/54 (XXL), 56/58 XXXL)

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Vests and Jackets | 8 Comments »

Crepidula

Posted by beyenburgerin - April 16, 2016

Ravelry Anleitungsseite/ Ravelry pattern page

.

buy now

.

Deutsche Anleitung bei myPatterns

.

Crepidula wird von oben nach unten gestrickt.

Crepidula ist besonders geeignet für Farbverlaufsgarne, denn man kann mit einem Faden von oben nach unten “durchstricken” und außerdem so lange stricken, bis die Wolle zu Ende ist, oder man die gewünschte Länge erreicht hat. Den unteren Rand kann man auch mit einer farblich passenden Wolle stricken.

Die Anleitung enthält sowohl eine Grafik als auch eine schriftliche Anleitung der Grafik.

Eine Größe, ca. Größen 44 bis 52

Crepidula is knit top-down.

Crepidula is very appropriate for variegated yarns because you can knit top-down with one single thread without breaking. You knit as long as there is wool left or you reach the desired length. You can also knit the lower egde with some matching yarn.

The pattern contains charts as well as a written pattern of the charts.

One size, about sizes L to XXL

 

 

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Vests and Jackets | Leave a Comment »

Anmore Chunky Weste & Jacke / Vest & Jacket

Posted by beyenburgerin - September 19, 2014

Jacken kann man nie genug haben. Wenn sie dann noch einen zeitlosen Schnitt haben, kann man sich viele Jahre an seinem Strickstück erfreuen.

Die Anmore Chunky Weste & Jacke wird seitwärts von einer Seite zur anderen gestrickt, und zwar in einem Stück ohne den Faden neu anzusetzen. Die Form sieht auch bei „Moppelchen“ gut aus (ich bin selber eins).
Enthält Beschreibung wie man eine Tunika strickt. Die Knöpfe können immer wieder versetzt werden, die sind nicht am Vorderteil angenäht. Workshop wie man die Weste oder Jacke länger oder kürzer strickt ist enthalten.

Schwierigkeitsgrad: ambitionierter Anfänger (ausführliche Anleitung)

Größen 40 bis 62 , Länge 75 cm

 

You can never have enough jackets. And you can rejoice in it for years if the cut is timeless.

The Anmore Chunky Vest & Jacket is knit from side to side, in one piece, without breaking the yarn. The shape also looks very nice on “big girls” ( I am one of them).
Also includes notes how to knit a Tunic. The buttons can be moved around, they are not sewn to the front panel. Includes workshop how to knit the vest or jacket longer or shorter.

Skill Level: ambitious beginner (detailed directions)

Sizes M to XXXXL , Length: 75 cm – 29 1/2˝

 .

Ravelry Anleitungsseite / Ravelry Pattern page

.

buy now

.

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Vests and Jackets | 3 Comments »

Sustrum Jacke – Sustrum Jacket

Posted by beyenburgerin - November 24, 2013

Link zur Anleitung / Link to pattern page

Jacken und Tuniken sind praktisch und vielseitig. Sie setzen einen tollen modischen Akzent. Man kann sie über T-Shirts, Blusen oder Pullovern tragen. Man möchte sich so richtig darin einkuscheln, also müssen sie ausreichend lang und unten herum auch weit genug sein.
Die Sustrum Jacke und Tunika wird in Strick-Patchwork-Technik gestrickt, mit zwei verlängerten Doppel-Patches und verkürzten Reihen für genügend Weite unten und einem  Vierer-Patch als Passe, damit sie schön sitzt.

Inklusive Anleitung, wie man eine Tunika strickt; außerdem einem Workshop wie man die Jacke oder Tunika länger oder kürzer oder mit dünnerer oder dickerer Wolle strickt.

Speziell für große Größen entworfen

Jackets and Tunics are convenient and versatile. You can wear them over tee shirts, blouses and sweaters. It’s nice to wrap up in cosy vests; they have to be long enough and also wide enough around to do so.
The Sustrum Jacket and Tunic is created using modular knitting, with two elongated double modules with additional short rows and a quadruple module/yoke on top so that it fits nicely.

Includes instructions how to knit a Tunic; and also a workshop how to knit the jacket or tunic longer or shorter or use thinner and thicker yarn.

Especially designed for big sizes

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Vests and Jackets | 4 Comments »

Anleitung Anmore Jacke – Pattern Anmore Jacket

Posted by beyenburgerin - November 9, 2013

Die Anleitung für die Anmore Jacke  ist jetzt auf Deutsch in meinem Ravelry Store erhältlich

The pattern for the Anmore Jacket  is available in English  now in my Ravelry Store

Link zur Anleitung /Link to pattern

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Vests and Jackets | 4 Comments »

Sustrum Weste und Tunika – Sustrum Vest and Tunic

Posted by beyenburgerin - Oktober 30, 2013

Die Anleitung für die Sustrum Weste und Tunika ist jetzt in meinem Ravelry Store erhältlich

The pattern for the Sustrum Vest and Tunic is available now in my Ravelry Store

Link zur Anleitung /Link to pattern:

 

Westen und Tunikas sind praktisch und vielseitig. Sie setzen einen tollen modischen Akzent. Man kann sie über T-Shirts, Blusen oder Pullovern tragen. Man möchte sich so richtig darin einkuscheln, also müssen sie ausreichend lang und unten herum auch weit genug sein.
Die Sustrum Weste oder Tunika wird in Strick-Patchwork-Technik gestrickt, mit zwei verlängerten Doppel-Patches und verkürzten Reihen für genügend Weite unten und einem Vierer-Patch oben, damit sie schön sitzt.

Inklusive Anleitung, wie man eine Tunika strickt; außerdem einem Workshop wie man die Weste oder Tunika länger oder kürzer oder mit dünnerer oder dickerer Wolle strickt.

Speziell für große Größen entworfen

Zur besseren Übersicht gibt es die Anleitung in zwei Dateien. Datei Größen I für Größen 38 bis 48 und Größen II für Größen 50 bis 60.

Viel Spaß beim Stricken!!!

Vests and Tunics are convenient and versatile. You can wear them over tee shirts, blouses and sweaters. It’s nice to wrap in cozy vests; they have to be long enough and also wide enough around to do so.
The Sustrum Vest or Tunic is created using modular knitting, with two elongated double modules with additional short rows and a quadruple module/yoke on top so that it fits nicely.

Includes instructions how to knit a Tunic; and also a workshop how to knit the vest or tunic longer or shorter or use thinner and thicker yarn.

Especially designed for big sizes

Have fun knitting!!!

For a better overview, the pattern comes in 2 files. Size I for size S to XL and Size II for size XL to XXXXL

Posted in # Patterns, * Anleitungen, - Jacken und Westen, - Vests and Jackets | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: