Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Wolliges Tagebuch – Wooly Diary

Posted by beyenburgerin - Januar 16, 2017

Der Winter hat uns fest im Griff. Und die ersten beiden Wochen des Jahres hatten mich Viren und Bakterien fest im Griff, so langsam geht es wieder.

Winter got a hold on us. And the first two weeks of the new year, some viruses and bacteria got hold on me as well. 

Im letzten Jahr noch fertig geworden sind diese Stränge aus Kamelhaarwolle. Die Fasern waren schon etwa zehn Jahre in meinem Stash, sicherlich weil sie zum Teil recht kurzfaserig waren. Nun wurde es Zeit, sie zu verspinnen. 231 g und 630 m, zweifädig.

I still finished these strands last year, camel wool. The fibers were in my stash ten years already, must be due to the partly very short fibers. Now it was time to spin this wool, 231 g and 630 m, 2-ply.

Ich arbeite gerade an einer Neuauflage meiner Flying North Shawl Anleitung. Neue Grafik usw. und auch ein Tuch in uni, wie man hier sieht.

I am just working on a revision of my Flying North Shawl pattern. New charts etc., and another shawl in one single colour, as you can see here.

Und dann habe ich weiterhin an dem Zopfmuster Thema Lebenswege getüftelt. Und zwar ein Tuch mit dem leicht abgewandelten Zopfmuster in Sichelform. Auch dazu wird es bald eine Anleitung geben.

Furthermore I had some more ideas about the Lebenswege theme. Especially this shawl in a crescent shape. There will be a pattern for this shawl as well soon.

 

Posted in Das Bergische - My area, Knitting - Stricken, Spinning, Wooly Diary - Wolliges Tagebuch | 2 Comments »

Frohes Neues Jahr 2017 – Happy New Year 2017

Posted by beyenburgerin - Dezember 31, 2016

Ich wünsche Euch allen ein frohes und glückliches und gesundes und erfolgreiches und wolliges Jahr 2017.Auf dass sich dieses Jahr nur von seinen allerschönsten Regenbogenfarben zeigt.

A happy and lucky and healthy ans successful and wooly year 2017 to all of you. I hope this year will only show itsself to you in its most beautiful rainbow colours. 

 

Posted in Dies und das - "this and that" | Leave a Comment »

Lottorp Tuch – Lottorp Shawl

Posted by beyenburgerin - Dezember 30, 2016

Ich wollte schon ewig einmal mein Lottorp Tuch (oder hier bei mP) in schön bunt stricken. Es hat eine Weile gedauert, bis ich beim Wühlen im Stash die richtige Eingebung hatte, welche Wolle dafür am besten passt. Dies ist beides Kauni, das Grün RR2 und Kauni Effekt EQ, jeweils 200 g. Und schön groß ist das Tuch geworden, 75 x 185 cm. Jetzt hoffe ich, dass das Jahr 2017 schön bunt und einfach nur toll wird. Es hat nun schon genug ziemlich schlechte Jahre hintereinander gegeben.

I wanted to knit a colourful Lottorp Shawl since ages. it took a while until I found the perfect yarn while diving into my stash and waiting for intuiont which yarn would be best. This is both Kauni, green RR2 and Kauni Effekt EQ, 200 grams each. And the shawl became quite huge, 75 x 185 cm. Now I hope that 2017 will be a colourful and also just a very nice year. I had enough horrible years in a row now.

 

 

Posted in Knitting - Stricken | Leave a Comment »

Spinnereien – Some Spinning

Posted by beyenburgerin - Dezember 27, 2016

In letzter Zeit bin ich wenig zum Spinnen gekommen, aber ab und an wurde doch mal ein Strang fertig.

I hardly had time to spin lately, but every now and then I finished a strand of wool.

Bevor ich mich entschieden habe, ein Schacht Flatiron zu bestellen, musste ich doch erst einmal testen, ob mein Bandscheibenvorfall mittlerweile besser mit dem Ladybug zurechtkommt, da die Kurbeln der beiden Spinnräder offensichtlich identisch sind. Es klappte gut, und herausgekommen sind 232 g Merino mit 1055 m Lauflänge. Über das Flatiron werde ich demnächst mehr berichten. Ich warte noch auf ein Ersatzteil.

Before deciding to buy a Schacht Flatiron, I first had to test if my prolaps gets along with the Ladybug better now, because the cranks seem to be the same on both spinning wheels. it went well, and I spun 232 g Merino with 1055 m yardage. I will write about the Flatiron soon. I am still waiting for a spare part.

Auf dem Crazy Ella angefangen, habe ich dieses Kaschmir auf dem Flatiron fertig gesponnen. Die CE Spulen passen auf das Flatiron. 93 g und 380 m.

Started on the Crazy Ella, I finished spinning this cahsmereon the Flatiron. The CE bobbins match onto the Flatrion flyer. 93 g and 380 m.

Merino mit Seide, nicht selbst gefärbt, der erste Strang, der komplett auf dem Flatiron gesponnen ist. 69 g und 340 m. Vielleicht sollte ich mich auch mal anstrengen, dickere Wolle auf dem Flatiron zu spinnen.

Merino and silk blend, not self dyed, the first strand completely spun on the Flatiron. 69 g and 340 m. Maybe I should make an effort to spin some thicker yarn on the Flatiron as well.

Seit etwas zehn Jahren wohnen so einige Edelfasern ungesponnen in meinem Stash. Sie stammen aus einem Ebay Schnäppchen. Fasern, die man eher ungerne spinnt. Wie diese Kaschmir Wolle, 123 g und 530 m. Sie ist mit viel Drall gesponnen und der Faden ist sehr stabil und dennoch kuschelig weich. Und mit dem Flatiron, mit dem man gemütlich im Schoss quer von einer Seite zur anderen spinnt, machen auch solche Fasern auf einmal Spaß.

Since about ten years I have some special fibres in my stash still unspun. They were a bargain hunt on Ebay. Fibres that are rather no fun to spin. Like this cashmere wool, 123 g and 540 m. It is spun high twist and the thread is very strong, but still soft. And with the Flatiron, wehre you spin across your lap from side to side, spinning that kind of fibres is suddenly fun. 

 

 

 

 

 

Posted in Spinning | Leave a Comment »

Adventskalender Tag 24 – Day 24

Posted by beyenburgerin - Dezember 24, 2016

datum-ufo-24

Ich wünsche Euch allen ein schönes und geruhsames Weihnachtsfest mit all den lieben Menschen, die Ihr gerne um Euch habt.

Ich freue mich und bedanke mich, dass Ihr mich hier in diesem Blog durch die Adventszeit begleitet habt.

Merry Christmas to all of you, having all the people around you that love and care for. 

I am glad and want to say thank you that you acompanied me through the Advent season.

Weihnachten bringt Euch sicherlich auch wollige Geschenke. Und damit ihr Euch nicht ärgern müsst, dass ihr einen Rabatt verpasst habt, gibt es jetzt noch mal alle  Anleitungen des Shops mit 30 % Rabatt bis zu, Jahresanfang 2017.

You will surely get wooly presents as well for Christmas. And to prevent that you get upset because you missed a bargain here, you will find all patterns in my store with a 30 % discount until New Year’s Eve 2017.

30 % Rabatt auf alle Anleitungen bis 01.01.2017, kein Coupon Code erforderlich

 30 % off on all patterns until January 1st, 2017, no coupon code needed

Ravelry Store

myPatterns Shop

 

 

Posted in Adventskalender | Leave a Comment »

Lebenswege

Posted by beyenburgerin - Dezember 23, 2016

Ravelry Anleitungssseite / Ravelry pattern page

.

 buy now

.

Deutsche Anleitung auch bei myPatterns

.

Lebenswege

Siehe auch Lebenswege Cowl

Die Wege, die man in seinem Leben beschreitet, sind oft nicht vorherzusagen. Sie drehen und winden sich, es tun sich plötzlich verschiedene Möglichkeiten auf und man muss den richtigen Weg wählen. Dieses Tuch symbolisiert diese Lebenswege. Die Zöpfe, so wie die Wege im Leben, werden größer und breiter. Sie kreuzen und winden sich und es entstehen immer neue Wege. In manchen Dingen des Lebens läuft der Weg dann gleichmäßig weiter, Zöpfe und Verzopfungen verlaufen hier im gleichen Muster und gleichen Abstand. Und ganz zum Schluss, wenn es so scheint, als ob alle Zöpfe gleichmäßig laufen wollen, teilen sie sich doch alle wieder auf zu neuen kleinen Zöpfen. Oder eben neuen Wegen oder auch neuen Chancen im Leben. Diese enden erst mit unserem letzen Atemzug.

Mein Lieblingsgedicht ist übrigens „Stufen“ von Hermann Hesse.

Man kann dieses Tuch in einem Rutsch stricken. Oder man holt es hervor, wann immer man sich einen „neuen Weg“ aus einer schwierigen Situation stricken möchte. Gerade so, wie man es in dem Moment braucht.

Es gibt zwei Versionen dieses Tuchs. Version 1 ist asymmetrisch und für Fortgeschrittene. Version 2 ist auch für ambitionierte Anfänger zu bewältigen, mit Grafiken am Anfang sowie einer schriftlichen Anleitung für jede einzelne Reihe.
Die Anleitung ist sehr detailliert, mit Schritt für Schritt Fotos und sie enthält 23 Seiten.

Anleitung enthält Beispiele für 3 Tücher mit 3 verschiendenen Nadelstärken.

Größe:
Hellgrün: 194 x 172 x 80 cm
Blau: 184 x 170 x 88 cm
Smaragd: 182 x 161 x 90 cm

Lebenswege (Paths of Life)

See also Lebenswege Cowl

The paths you take in life are often unpredictable. They twist and turn. Suddenly new possibilities appear and you have to choose the correct path. This shawl symbolizes these paths of life. The cables become larger and wider, as many paths in life do. They twist and turn and separate themselves and new paths come into existence. During some stages of life the path continues evenly. This is symbolised by the cables and braids continuing in the same width and distance. Then right at the end, when it seems that everything is running smoothly, they split up again to form new small cables, just as new paths and new chances can appear later in life. Those only end when you take your last breath.

By the way, my favourite poem is “Stufen” (Steps) by Hermann Hesse.

You can knit this shawl just in one go. Or you pick it up whenever you want to knit a “new path” out of a difficult situation. Just the way you need it in that special moment.

There are two versions of this shawl. Version 1 is asymmetrical and for advanced knitters. Version 2 can also be done by ambitious beginners, with charts in the beginning as well as a written pattern of the chart.
The pattern is very detailed with step by step photos, it has 22 pages.

Pattern contains examples for 3 shawls with 3 different needle sizes.

Sizes:
Light green: 194 x 172 x 80 cm; 76 ½ x 67 ¾ x 31 ½˝
Blue: 184 x 170 x 88 cm; 72 ½ x 67 x 34 ½˝
Emerald: 182 x 161 x 90 cm; 71 ½ x 63 ½ x 35 ½˝

Posted in - Shawls etc., - Tücher usw. | Leave a Comment »

Lebenswege Cowl

Posted by beyenburgerin - Dezember 21, 2016

Ravelry Anleitungsseite / Ravelry pattern page

.

 buy now

.

Deutsche Anleitung bei myPatterns 

.

Hier findet man die Anleitung für das Lebenswege Tuch.

Der Lebenswege Cowl greift das Muster des Tuchs Lebenswege auf. Das Tuch symbolisiert die Lebenswege, die sich oft kreuzen und winden. Und auch beim Cowl teilen sich ganz zum Schluss die Zöpfe wieder zu neuen Zöpfen auf. Oder eben neuen Wegen oder auch neuen Chancen im Leben. Diese enden erst mit unserem letzten Atemzug.
Mein Lieblingsgedicht ist übrigens „Stufen“ von Hermann Hesse.

Der Rapport im Halsteil des Cowls hat nur 4 Maschen. So kann man den Cowl auf jede beliebige Größe und auf jedes Garn anpassen. Umrechnungsbeispiele gibt es am Schluss der Anleitung.
Detaillierte Anleitung mit Grafiken und schriftlichen Anleitungen zu den Grafiken (8 Seiten).

Anleitung enthält 3 Beispiele für Cowl mit Nadelstärke 6, 9 und 12 mm.

Größen: siehe Foto, kann auf jede Größe angepasst werden

Schwierigkeitsgrad: ambitionierter Anfänger

Material:
Cowl 1: 100 g Lana Grossa Merino Air (130 m/50 g), (ca. 260 m Lauflänge); Nadelspiel oder Rundstricknadel 6 mm, 1 Zopfnadel
Cowl 2: 150 g Pro Lana Cara (65 m/50 g), (ca. 150 m Lauflänge); Nadelspiel oder Rundstricknadel 9 mm, 1 Zopfnadel
Cowl 3: 200 g Katia North (75 m/100 g), (ca. 115 m Lauflänge); Nadelspiel oder Rundstricknadel 12 mm, 1 Zopfnadel

 

Here you can find the pattern of the Lebenswege shawl.

The Lebenswege cowl (Lebenswege – paths of life) picks up the pattern of the Lebenswege shawl. That shawl symbolizes the paths of life. The paths you can take in life are often unpredictable. They twist and turn. And on this cowl too, the cables separate themselves to new cables in the end. Or just new paths and new chances in life. Those only end when you take your last breath.
By the way, my favourite poem is “Stufen” (Steps) by Hermann Hesse.
The repeat in the neck part of the cowl is only 4 stitches. Thus, you can adjust the cowl to any size and any yarn. How to adjust it as well as examples for calculations are at the end of this pattern. You will find detailed instructions with charts and written patterns to the charts (7 pages).

Pattern contains 3 examples for cowl, needle sizes 6, 9 and 12 mm.

Sizes: see photo, can be adjusted to any size

Skill level: ambitious beginner

Materials:
Cowl 1, blue: 100 g Lana Grossa Merino Air (130 m/50 g), (about 260 m yardage); DPN or circular needles 6 mm (US10), 1 cable needle
Cowl 2, rose: 150 g Pro Lana Cara (65 m/50 g), (about 150 m yardage); DPN or circular needles 9 mm (US13), 1 cable needle
Cowl 3, offwhite: 200 g Katia North (75 m/100 g), (about 115 m yardage); DPN or circular needles 12 mm (US17), 1 cable needle

Posted in - Cowls, - Loops, Cowls | Leave a Comment »

Lenea Tasche – Lenea Bag

Posted by beyenburgerin - Dezember 18, 2016

Ravelry Anleitungsseite/ Ravelry pattern page

 buy now

.

Lenea Tasche bei myPatterns

.

Taschen und Körbe kann man nie genug haben und sie scheinen auch nie groß genug zu sein. Strickfilztaschen sind besonders toll, weil sie mitwachsen, wenn man mal etwas mehr unterbringen muss. Oder man möchte gerne eine nette Kleinigkeit verschenken, es fehlt aber die richtige Verpackung. Was kann da persönlicher sein als ein selbstgemachtes Strickfilzkörbchen?
Lenea hat zwei „Gesichter“ und wird in Streifen und Doppelpatches gestrickt. Diese werden genau erklärt. Detaillierte Anleitung mit Schritt für Schritt Fotos, Beispiele in fünf Größen sowie Maschenzahlen und Mengenangaben für insgesamt 10 Größen. Außerdem genaue Anleitung zu individuellen Änderungen.

10 Größen: von 8 x 4 x 5.5 cm bis 53.5 x 27 x 41 cm
Garn: Filzwolle, 50m/50g, 50 bis 1600 g
Stricknadel: 8 mm Rundstricknadel
Fertigkeiten: rechte Maschen, linke Maschen, doppelte überzogene Abnahme (3 Maschen zusammenstricken), I-Cord (wird erklärt)
für Schulterband und Griffe: 2 Maschen rechts zusammenstricken, überzogene Abnahme (oder 2 M re zus nach links), Umschlag

You can never own enough bags and baskets and they never seem to be big enough once you fill them. Knitfelted bags kindly grow a bit if you have a bit more than expected to take along with you. Or you might want to give away a small present, but lack a nice container for it? What can be more personal than a selfmade knitfelted basket.
Lenea has two “faces” and is knit in stripes and doublepatches, which are explained in detail. The pattern shows step by step photos and contains examples for five sizes as well as stitch numbers and yarn amount needed for ten sizes. Additionally, you find detailed instructions how to individualise your bag.

Yarn: feltable yarn, 50m/50g, 50 to 1600 g
Needles: Circular needles 8 mm
10 sizes: from 8 x 4 x 5.5 cm to 53.5 x 27 x 41 cm (see table)
Skills: knit, purl, sl1-k2tog-psso, I-Cord (instructions for I-Cord)
for shoulder straps and handles: skp, k2tog, yo

Posted in - Vermischtes, --- Miscellaneous | Leave a Comment »

Adventskalender Tag 17 – Day 17

Posted by beyenburgerin - Dezember 17, 2016

datum-ufo-17

Heute gibt es CrissCross und CrissNoCross One, was tatsächlich drei Tüchernaleitungen sind.

Today’s patterns are the CrissCross and CrissNoCross Ones, which are actually 3 patterns.

50 % Rabatt /50 % off, no coupon code needed

Ravelry: Criss Cross One Symmetrical

Ravelry: CrissCorss One Asymmetrical

Ravelry: CrissNoCross One

In meinem myPatterns Shop gibt es bis zum 18. Dezember 20 % auf alle Anleitungen.

Posted in Adventskalender | Leave a Comment »

Adventskalender 2016 – Advent Calendar 2016

Posted by beyenburgerin - November 30, 2016

beyenburg-5

Adventskalender 2016

Anleitung des Tages/ pattern of the day

Teilen & Gewinnen – Share & Win (Ravelry)

Jeden Tag gibt es eine Anleitung mit 50 % Rabatt, kein Coupon Code erforderlich. Welche Anleitung es für den jeweiligen Tag ist, könnt ihr ab Mitternacht in diesem Blog sehen.

Oder direkt meine Anleitungen bei myPatterns nach dem Angebot des Tages durchstöbern. Natürlich gibt es die Anleitungen auch auf Ravelry mit 50 % Rabatt. Dort endet der Rabatt am folgenden Tag um 9.00 Uhr.

Every day you will find a pattern with 50 % off, no coupon code needed. You can see the pattern of the day every day in this blog. The discount of the day on Ravelry will end midnight, California time zone.

Posted in Adventskalender | Leave a Comment »