Beyenburgerin Design

Stricken Spinnen Knipsen Energie

Archive for the ‘Books – Bücher’ Category

Nina Rabe: Hexe alleinerziehend

Posted by beyenburgerin - Juni 29, 2018

Hier kommt ein ganz aktueller Buchtipp für Euch.

Hexe alleinerziehend von Nina Rabe (auch als Taschenbuch)

Ihr kennt Nina Rabe schon als krimischreibende Susanne Ptak.

Noch treffender als der Klappentext ist die Rezension von Beate Majewski:

Eine Hexengeschichte im Hier und Jetzt . Eine alleinerziehende Mutter, der Kampf mit den Zwillingen den Alltag zu rocken und eine Erkenntnis die das Leben dieser Familie auf den Kopf stellt. Magie, Hexenjäger, Bräuche und eine rebellische Mutter machen diese Geschichte rund Humorvolle Realität gemixt mit viel Fantasie und eine berührende Liebesgeschichte. Eine mit hohem Tempo geschriebene Story für fantasievolle Leser in diesem Genre.

Viel Spaß beim Lesen.

Advertisements

Posted in Books - Bücher | Leave a Comment »

Posted by beyenburgerin - März 2, 2018

Bild könnte enthalten: Telefon

 

Aktion zum Geburtstag 🎁 

(Text von Ann-Cathrin May)

Ich bin nun einen großen Schritt weiter gekommen. Das Taschenbuch meiner Elfengeschichte „Ayane und das Geheimnis der Glückselfen“ Band 1 ist nun auch außerhalb von Amazon erhältlich und auch im Buchladen bestellbar. 📖
Und das eBook ist nun überall erhältlich, wo es eBooks gibt, zum Beispiel hier bei Thalia: http://bit.ly/2GOb7px sowie Weltbild, buecher.de, Applestore, Google Playstore und noch viele mehr.
Ich freue mich so sehr über diesen Schritt und möchte ihn gerne mit einer Aktion bis zu meinem Geburtstag feiern 🎀 Daher wird mein eBook bis zum 10.03.2018 für €0,99 erhältlich sein. Als Suchbegriff könnt ihr „Glückselfen“ eingeben. Danach ist es wieder zum regulären Preis von €2,99 zu haben. Bitte weitersagen 💕

 

 

 

Posted in Books - Bücher | Leave a Comment »

Susanne Ptak: Mord in Aurich

Posted by beyenburgerin - November 25, 2017

 

Bild könnte enthalten: Himmel, Text und im Freien

 

von Susanne Ptak ich ein neuer Krimi erschienen, Mord in Aurich. Es ist der sechste Band der Josefine-Brenner-Serie.

Ich durfte wieder vorab lesen und fand den Krimi sehr gut geschrieben und sehr spannend und kann ihn nur wärmstens weiterempfehlen. Es wird wieder ein heikles Thema aufgegriffen. Ich empfehle, den Prolog online zu lesen, das kann man z.B. bei Amazon machen. Allerdings würde ich die Josefine Brenner Reihe nicht bei Cosy-Krimis eingruppieren, dafür sind die Dinge, die Privatdetektivin Josefine aufdeckt zu haarsträubend.

Zum Inhalt:

Eine mysteriöse Todesserie hält die ostfriesische Stadt Aurich in Atem. Konrad Uhlig, Bewohner der exklusiven Seniorenresidenz ‚Heimathafen‘, stirbt unter ungeklärten Umständen. Wenig später wird Claudia Behrends, Krankenschwester des ‚Heimathafen‘, ermordet aufgefunden. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Todesfällen? Und welche Rolle spielt das gigantische Erbe von Konrad Uhlig? Besonders brisant: Der ‚Heimathafen‘ gehört der Familie des ermittelnden Kommissars Ralf Toben, und ausgerechnet sein Cousin, der Leiter der Residenz, gerät unter Verdacht … Als die ostfriesische Polizei nicht weiterkommt, nimmt Dr. Josefine Brenner undercover die Ermittlungen auf: Gemeinsam mit ihrer Freundin Theda quartiert sich die Rechtsmedizinerin im Ruhestand in der Seniorenresidenz ein. Schon bald machen sie eine Entdeckung, grausame Details kommen ans Licht. Und immer mehr wird zur Gewissheit: Der Mörder ist ganz in der Nähe …

 

Posted in Books - Bücher | Leave a Comment »

Ayane: Buch und Tuch

Posted by beyenburgerin - Oktober 31, 2017

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

🍁🌃 🍂 Magische Lesezeit 🍁🌃🌛

Herbst und Winter sind die typische Lesezeit für magische Geschichten mit magischen Wesen. Elfen, Feen, Moorbolde, Trolle usw.

Ayane und das Geheimnis der Glückselfen

(eBook und Taschenbuch), das erste Buch der GlückselfenSaga meiner Tochter Ann-Cathrin May, erweckt diese magischen Wesen zum Leben.

Ihr könnt Euch unter dem Link kostenlos eine Leseprobe herunterladen und in den Rezensionen stöbern. Viel Spaß beim Lesen!!!

Die Anleitung für das Ayane Tuch gibt es bis zum 5. November mit 25 % Rabatt:

Ravelry Anleitungsseite / Ravelry pattern page

Deutsche Anleitung auch bei MyPatterns

 

 

Posted in Books - Bücher, Knitting - Stricken | Leave a Comment »

Ayane Taschenbuch

Posted by beyenburgerin - August 30, 2017

Ich bin soooo stolz auf meine Tochter. Heute konnte ich ihr erstes Taschenbuch in Händen halten. Darunter sieht man das Ayane Tuch, das Tuch zum Buch. Die Anleitung wird bald veröffentlicht.

Ihr möchtet ins Buch schauen? Einfach auf das Foto klicken, dann kommt ihr zum Buch.

 

Posted in Books - Bücher, Dies und das - "this and that" | Leave a Comment »

Ayane und das Geheimnis der Glückselfen

Posted by beyenburgerin - August 15, 2017


Sonderaktion siehe weiter unten

Ich bin sooo stolz auf meine Tochter, ihr kennt sie ja von vielen Fotos, weil sie oft für mich gemodelt hat. Nun hat sie ihr allererstes Buch veröffentlicht.

Ann-Cathrin May: Ayane und das Geheimnis der Glückselfen

Es ist der erste Band der Glückselfen-Saga. Weitere Bände werden bald folgen.

Zum Inhalt:

Ayane hätte alles andere erwartet als das. Bisher hat sich die kleine Elfe mit ihren Freunden Fanna und Denar auf den Sommer gefreut. Doch dann hört sie eine Stimme und beginnt Fragen zu stellen. Warum heißen sie eigentlich Glückselfen? Sie gehen der Sache nach und lernen fremde Elfenvölker kennen. Was wie eine unbeschwerte Reise beginnt, wird zu einem spannenden Abenteuer. Als sie endlich Elfen treffen, die mehr wissen, müssen sie schnell zurück in ihr Heimatdorf, weil dort etwas Schreckliches geschehen ist.

Das Buch richtet sich an Leser ab 9 Jahren und auch an alle Junggebliebenen, die gerne ein wenig träumen und sich in eine andere Welt entführen lassen und dabei auch die Spannung nicht vermissen wollen. Es hat mir viel Freude bereitet, dieses Buch zu lesen.

Hier gibt es eine ausführliche Leseprobe

Man kann das Buch in jeder Buchhandlung und bei allen Online-Buchhändlern bestellen. Auch als ebook. 

Ayane und das Geheimnis der Glückselfen“ zum Beispiel auch bei

Books on Demand

Amazon (auch ebook)

Thalia  (auch ebook)

Weltbild (ebook)

 

Posted in Books - Bücher | Leave a Comment »

Das Hexendorf GestohleneTräume, im Kindle Deal

Posted by beyenburgerin - Februar 1, 2017

Kindle Deal: Das Hexendorf: Gestohlene Träume. Band 2 der spannenden Hexendorf Saga von Ann-Sophie Holtland/Susanne Ptak.

Dieses Buch ist gerade im Selfbublisher Kindle Deal, für nur 1,19 Euro. Da muss man doch zuschlagen.

Das Hexendorf: Gestohlene Träume von [Holtland, Ann-Sophie]

Posted in Books - Bücher | Leave a Comment »

Susanne Ptak: Mord in Pilsum

Posted by beyenburgerin - Januar 30, 2017

Und hier ist direkt noch ein frisch erschienenes Buch von Susanne Ptak.

Mord in Pilsum. Ostfrieslandkrimi (Dr. Josefine Brenner ermittelt 4)

Das ostfriesische Nordseedorf Pilsum wird von grausamen Morden erschüttert. Einmal mehr mittendrin: Dr. Josefine Brenner. Zurzeit hält sich die Rechtsmedizinerin im Ruhestand bei ihrer Freundin Theda in Pilsum auf, und gemeinsam finden sie die Leiche von Klara Schiller. Die Imkerin half ehrenamtlich Au-pair-Mädchen in Not, und in letzter Zeit verschwanden gleich mehrere Au-pairs spurlos… Wenig später taucht eine zweite Leiche auf: ein hübsches chinesisches Au-pair. Beide getötete Frauen waren an Händen und Füßen gefesselt, an den Tatorten lagen rote Gladiolen. Viel deutet auf chinesische Triaden hin, aber organisiertes Verbrechen im tiefsten Ostfriesland? Josefine mag an diese Theorie nicht so richtig glauben. Wie immer ermittelt sie auf ihre eigene Art, und bringt sich dabei in tödliche Gefahr…

Posted in Books - Bücher | Leave a Comment »

Das Hexendorf: Rabenzorn

Posted by beyenburgerin - Januar 29, 2017

Ann-Spohie Holtland (bzw. Susanne Ptak) hat wieder ein wunderbares Fantasybuch veröffentlicht. Das Hexendorf: Rabenzorn. Das Taschenbuch wird innerhalb der nächsten Tage dann auch erhältlich sein.

Es ist das dritte Buch der Fantasy Saga um Hannah. Den zweiten Band gibt es übrigens ab 1.Februar im Kindle Deal zum Sonderpreis.

Kurzbeschreibung

Eine ständige Bedrohung schwebt über dem Hexendorf und über Svartalfheim, dem Reich der Dunkelalben, seit das Buch der magischen Völker gestohlen wurde. Was planen die Diebe damit? Und sind sie in der Lage, die uralte Macht und die Zauber des Buches zu beherrschen?
Plötzlich verschwindet Daria, Hannahs Schwester und zukünftige Hohepriesterin von Hexenacker spurlos. Wurde sie entführt, oder sucht sie das Buch auf eigene Faust, um es zu vernichten? Außer dem Rabenvolk ist Daria die Einzige, die das Tor in deren Welt, wo das Buch vermutet wird, finden kann.
Die einzige Möglichkeit Daria zu finden ist der Schwesternzauber, der sie und Hannah verbindet.
Gemeinsam mit den Alben Einar, Astrid und Askan begibt sich Hannah auf die gefährliche Suche.
Während ihr Weg die Freunde erst ins Reich der Raben und später nach Gaíon, die Stadt der Kobolde führt, bricht das Unheil über Svartalfheim und Hexenacker herein …
Meine Einschätzung:
Wunderbare Magie, die gleichzeitig oft so real wirkt
Rabenzorn ist das dritte Buch der Hexendorf-Saga. Es hat mir wieder sehr gut gefallen. Sehr spannend, ich konnte das Buch gar nicht mehr weglegen. Das Buch entführt einen in die Welt der magischen Völker, wo Hannah schließlich zur Königin der Dunkelaben gekrönt wird, aber immer wieder wirkt vieles gleichzeitig so real. Ob es nun die Probleme der magischen Völker sind oder das (fast reale) Dorf Hexenacker im Harz. Dadurch wirkt das Buch nicht vollkommen abgehoben und weltfremd und man findet sich leichter mitten in der Geschichte wieder und begleitet Hannah bei ihren Abenteuern.

Posted in Books - Bücher | Leave a Comment »

Autorenmord – von Susanne Ptak

Posted by beyenburgerin - Oktober 1, 2016

Der zehnte Spinngruppen-Krimi von Susanne Ptak ist ersachienen, Autorenmord. Er verspricht wieder Spannung pur.

Zum Inhalt:

Die Freunde der ostfriesischen Spinngruppe können es kaum fassen: Eine Leiche taucht auf, mitten im Stall von Britta und Steffen, mit durchgeschnittener Kehle! Bei dem Toten handelt es sich um Marco Gastmann, Krimiautor und Verleger aus Leer. Die eigenwillige Hauptkommissarin Maike Bloem leitet die Ermittlungen und hat ausgerechnet Brittas Bruder Nico im Visier – der erfolgreiche Neu-Autor hatte sich kurz vor Gastmanns Tod mit dem Verleger getroffen. Schnell wird jedoch klar: Nico selbst ist in Gefahr. Er erhält merkwürdige Mails und Drohbriefe eines „Fans“, der auf ein persönliches Treffen drängt. Genau solche hatte auch Gastmann vor seiner Ermordung erhalten… Viele Spuren führen in die ostfriesische Autorenszene, doch die Ermittler kommen nicht weiter. Und als ein zweiter Mord geschieht, wird der Fall noch rätselhafter…

Hier eine Rezension von Mila:

Der 10. Spinnkrimi von Susanne Ptak ist ein ganz besonderer, denn er spielt in der ostfriesischen Autorenszene!
Wie man es von der Autorin gewohnt ist, wird man schnell von der Handlung „mitgerissen“. Schön auch die realen Bezüge zur wirklichen Autorenszene. Aber die Bösewichter sind natürlich fiktiv 😉

 

 

Posted in Books - Bücher | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: